Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Teilweise arbeitslos, kein ALG1, ALG2 oder sonstiges erhalten

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2019
    Beiträge
    2

    Standard Teilweise arbeitslos, kein ALG1, ALG2 oder sonstiges erhalten

    Hallo

    Bitte um Rat.

    2018 war ich 5 Monate in Vollzeit beschäftigt und 1 Monat in Teilzeit. Hatte gekündigt und war ein halbes Jahr arbeitslos. Da ich keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 hatte, habe ich dieses und keine anderen Leistungen vom Arbeitsamt bzw finanzielle Hilfe von irgendwo bekommen. ALG2 wollte ich nicht beantragen.

    Ich habe 2 Monate zwar einen Aushilfsjob ausgeübt, aber war im Endeffekt 6 Monate arbeitslos.

    Gelesen hatte ich, dass es sich in so einem Fall lohnt, eine Steuererklärung abzugeben. Aber stimmt das wirklich?

    Müsste ich nicht Pflege-, Alters-,etc Versicherungen nachzahlen, die während der Arbeitslosigkeit nicht bezahlt wurden?

    Herzliche Grüße,

    Alina

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.103

    Standard AW: Teilweise arbeitslos, kein ALG1, ALG2 oder sonstiges erhalten

    Hallo,

    steuerlich lohnt es sich ziemlich sicher, vorausgesetzt du hast in dem ersten Halbjahr Steuern gezahlt (das beginnt bei etwas mehr als 1000 Euro pro Monat Brutto).

    Der Aushilfsjob war ein pauschal versteuerter Minijob, vermute ich da richtig? Wenn ja, dann brauchst du das gar nicht angeben.

    Zu den Versicherungen: Renten- und Arbeitslosenversicherung sind keine Pflicht.
    Kranken- und Pflegeversicherung hingegen schon. Das Finanzamt hat damit nichts zu tun, Probleme wirst du aber bei der Wiederanmeldung bekommen (du wirst die Beiträge für die versicherungslose Zeit nachzahlen müssen).

    Stefan

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2019
    Beiträge
    2

    Reden AW: Teilweise arbeitslos, kein ALG1, ALG2 oder sonstiges erhalten

    Vielen herzlichen Dank Stefan!
    Genau das wollte ich wissen

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •