Hallo!

Ich mache gerade meine Erklärung für 2018.

Von 1.1.-15.6. hatte ich in den USA meinen Wohnsitz und habe da gearbeitet (=165 Tage; 104 gearbeitete Tage)
Seit 16.6. habe ich meinen Job und Wohnort in Deutschland

Nun meine Fragen:

Muss ich mein in den USA verdientes Gehalt in der deutschen Steuererklärung irgendwo angeben? Wenn ja wo und was bewirkt das?
Wenn ich das Gehalt angebe, kann ich dann auch meine Beiträge zur Krankenversicherung geltend machen?

Meine US Steuererklärung muss ich erst noch machen.

Danke schon mal!
Beste Grüße