Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Lohn im Ausland auf die Einkommenssteuererklärung ja oder nein?

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.313

    Standard AW: Lohn im Ausland auf die Einkommenssteuererklärung ja oder nein?

    OK, wenn es weitere Gründe gibt, weswegen du Hilfe benötigst, ist ein Steuerberater der richtige Ansprechpartner.

    Ob das Steuerrecht in den USA ebenfalls einen Progressionsvorbehalt vorsieht, ist verständlicherweise nicht Thema dieses Forums.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.111

    Standard AW: Lohn im Ausland auf die Einkommenssteuererklärung ja oder nein?

    Zitat Zitat von UlrikeK Beitrag anzeigen
    Gefällt mir eh! Aber ich weiß zB. nicht ob ich vorher die Erklärung in den USA machen muss und dann quasi den Betrag abzgl. der bezahlten plus des retour kommenden Ausgleichs angeben muss. Und ob ich dann auch das Deutsche Einkommen in den USA angeben muss. Ich denke, ich brauche jemanden der mir beide Erklärungen macht plus der Umzugskosten etc.
    Hallo UlrikeK,

    das macht Sinn -> amerikanisches Steuerrecht ist kein Thema für das Forum.

    Tschüß

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •