Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Vorausgefüllte Steuererklärung - welche Belege abrufbar?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    3

    Standard Vorausgefüllte Steuererklärung - welche Belege abrufbar?

    Liebe Community, ich bin hier neu und klicke mich seit 2 Tagen durch das Portal. Ich nehme am Belegabruf teil und warte auf meine Belege, damit ich sie einfügen kann. Meine "Religionszugehörigkeit" ist bereits nach einem Tag unter den Belegen abrufbar - da sollte allerdings noch viel mehr kommen. Ich finde keine Antwort darüber, ob ich jetzt einfach abwarten, oder die Belege (wo?) anfordern sollte. Welche Belege tauchen da sonst bei euch auf? und kommt das automatisch?
    Viele Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.935

    Standard AW: Vorausgefüllte Steuererklärung - welche Belege abrufbar?

    Welche Daten vermisst Du denn? Und: für welches Jahr?

    Hast Du Deine Lohnsteuerbescheinigung für 2018 schon bekommen? Der Arbeitgeber hat zwei Monate Zeit dafür.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Vorausgefüllte Steuererklärung - welche Belege abrufbar?

    Ich vermisse die Belege, die unter Belegabruf abrufbar sein sollten. Momentan finde ich da nur meinen Beleg über meine "Religionszugehörigkeit". Da das auch meine erste Steuererklärung sein soll, noch für das Jahr 2017, weiß ich nicht, welche Belege noch alle zur Verfügung stellen sollten. Meine online Lohnsteuerkarte habe ich auch schon angefragt.
    Vielen Dank!!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.349

    Standard AW: Vorausgefüllte Steuererklärung - welche Belege abrufbar?

    Um diese Jahreszeit sind die meisten Belege für 2018 noch nicht übermittelt!

    Die ELStAM-Anfrage hilft dir für die Einkommensteuererklärung nichts.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    255

    Standard AW: Vorausgefüllte Steuererklärung - welche Belege abrufbar?

    Zitat Zitat von JoFro93 Beitrag anzeigen
    Da das auch meine erste Steuererklärung sein soll, noch für das Jahr 2017, weiß ich nicht, welche Belege noch alle zur Verfügung stellen sollten.
    Für ältere Veranlagungsjahre (hier 2017) sollten generell alle dem FA gemeldeten Belegdaten verfügbar und per Belegabruf mittels gültigem persönlichen Abrufcode auch umgehend abrufbar sein.
    Für das aktuelle Veranlagungsjahr 2018 sind Belegdaten zum Teil schon verfügbar, so z.B. Daten der Deutschen-Rentenversicherung-Bund und Daten von verschiedenen gesetzlichen Krankenkassen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.138

    Standard AW: Vorausgefüllte Steuererklärung - welche Belege abrufbar?

    Hallo ErnstK62,

    wer neu am Belegabruf teilnimmt, muss meist ein paar Tage warten, da für den Belegabruf separate Server verwendet werden, wo die Daten hingeliefert werden.

    Tschüß

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    255

    Standard AW: Vorausgefüllte Steuererklärung - welche Belege abrufbar?

    Zitat Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
    Hallo ErnstK62,

    wer neu am Belegabruf teilnimmt, muss meist ein paar Tage warten, da für den Belegabruf separate Server verwendet werden, wo die Daten hingeliefert werden.

    Tschüß
    Stimmt. Bei mir hatte es 1 Tag gedauert, bis neben Stammdaten und Religionszugehörigkeit auch die vergangenen Meldejahre vorhanden waren.
    Geändert von ErnstK62 (20.01.2019 um 16:17 Uhr)

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Vorausgefüllte Steuererklärung - welche Belege abrufbar?

    Ich danke euch für eure Unterstützung!!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •