Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Zwei freiberufliche Tätigkeiten unter einer Steuernummer

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.01.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5

    Ausrufezeichen Zwei freiberufliche Tätigkeiten unter einer Steuernummer

    Liebe Forenmitglieder,

    ich bin langjähriger, freiberuflicher Fotodesigner mit vorhandener Steuernummer und möchte eine weitere freiberufliche Lehrtätigkeit als Segellehrer beim Finanzamt anmelden – unter der selben Steuernummer.

    Nach Aussage eines Experten der Steuerberaterkammer Düsseldorf auf dem Onlineportal des BMWi ist die Ausübung zweier verschiedener Tätigkeiten unter der selben Steuernummer ohne Weiteres möglich (Quelle: https://www.existenzgruender.de/Shar...tigkeiten.html). Weitere Onlineforen zum Steuerrecht bestätigen diese Aussage.

    Auf Rückfrage beim zuständigen Finanzamt in Berlin wurde jedoch eine gänzlich konträre Aussage getroffen: Demnach könnten beide Tätigkeiten nicht unter einer Steuernummer geführt werden und es würde zwingend eine weitere Steuernummer erteilt. Mein Hinweis auf die Aussage der Steuerberaterkammer interessierten hier wenig.

    Frage:
    Welche Aussage ist korrekt?
    Ist dies abhängig vom Bundesland?
    Gibt es ggf. ein rechtskräftiges Urteil?
    Wie sollte ich mich gegenüber dem Finanzamt verhalten?


    Über eine konkrete Hilfestellung würde ich mich sehr freuen. Bitte nur sachliche und rechtskräftige Antworten bezogen auf meine Fragestellung und keine Mutmaßungen oder Ausgabe von Halbwissen.
    Wissen ist Macht.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    595

    Standard AW: Zwei freiberufliche Tätigkeiten unter einer Steuernummer

    Ausschlaggebend ist die Auskunft des zuständigen Finanzamts

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.340

    Standard AW: Zwei freiberufliche Tätigkeiten unter einer Steuernummer

    Rechtskräftige Antworten gibt es nur bei Urteilen.

    Die gleiche betriebliche Steuernummer wird nach meiner Erfahrung nur bei gleichartigen bzw. sehr artverwandten Tätigkeiten akzeptiert.

    Mit der elektronischen Steuererklärung hat die Frage im Übrigen nichts zu tun!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.01.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5

    Standard AW: Zwei freiberufliche Tätigkeiten unter einer Steuernummer

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Mit der elektronischen Steuererklärung hat die Frage im Übrigen nichts zu tun!
    Worauf bezieht sich diese Aussage? Das habe ich nicht behauptet.
    Geändert von Wissbegieriger (28.01.2019 um 16:40 Uhr)
    Wissen ist Macht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.491

    Standard AW: Zwei freiberufliche Tätigkeiten unter einer Steuernummer

    Wie schon gesagt entscheidet das das Finanzamt. Wenn es nach den für das Finanzamt geltenden Regeln entscheidet, wird es für die neue Tätigkeit eine neue Steuernummer vergeben. Tut es das nicht, wird es das spätestens dann nachholen, wenn es die schon seit einigen Jahren angekündigte Wirtschafts-Identifikationsnummer nach § 139c AO geben wird, denn pro Betrieb eine Wirtschafts-ID.
    Schönen Gruß

    Picard777

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.01.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5

    Standard AW: Zwei freiberufliche Tätigkeiten unter einer Steuernummer

    Zitat Zitat von Picard777 Beitrag anzeigen
    Wie schon gesagt entscheidet das das Finanzamt. Wenn es nach den für das Finanzamt geltenden Regeln entscheidet, wird es für die neue Tätigkeit eine neue Steuernummer vergeben. Tut es das nicht, wird es das spätestens dann nachholen, wenn es die schon seit einigen Jahren angekündigte Wirtschafts-Identifikationsnummer nach § 139c AO geben wird, denn pro Betrieb eine Wirtschafts-ID.
    Bedeutet das in der verschobenen Realität dass es, trotz rechtlich definierter Grundlagen zum Steuerwesen in der BRD, eine flexible Ermessensentscheidung der Finanzämter mittels einzelner Sachbearbeiter gibt?
    Wissen ist Macht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.491

    Standard AW: Zwei freiberufliche Tätigkeiten unter einer Steuernummer

    Nein, entweder übt er sein hier NICHT vorhandenes Ermessen richtig oder falsch aus :-)
    Schönen Gruß

    Picard777

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.01.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5

    Standard AW: Zwei freiberufliche Tätigkeiten unter einer Steuernummer

    Zitat Zitat von Picard777 Beitrag anzeigen
    Nein, entweder übt er sein hier NICHT vorhandenes Ermessen richtig oder falsch aus :-)
    Dem scheint so, und dieses Vorgehen ist allgemein leider nicht unbekannt – daher lag in der Fragestellung auch ein Fokus auf "Rechtsgrundlage". Offensichtlich gar nicht so einfach herauszufinden. Da werden im Detail wohl die Gesetzestexte herhalten müssen.
    Wissen ist Macht.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.934

    Standard AW: Zwei freiberufliche Tätigkeiten unter einer Steuernummer

    Zitat Zitat von Wissbegieriger Beitrag anzeigen
    Bitte nur sachliche und rechtskräftige Antworten bezogen auf meine Fragestellung und keine Mutmaßungen oder Ausgabe von Halbwissen.
    Hoppla!

    Also, die Frage hat mit den Themen des Forums gar nichts zu tun.

    Natürlich musst Du für zwei verschiedene Tätigkeiten zwei Einnahmeüberschussrechnungen machen. Für jede gibt es eine Steuernummer.

    Für die Umsatzsteuer wird nur eine Steuernummer für einen Unternehmer erteilt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.340

    Standard AW: Zwei freiberufliche Tätigkeiten unter einer Steuernummer

    Also, die Frage hat mit den Themen des Forums gar nichts zu tun.
    Das wollte ich ihm auch schon klarmachen, es hat aber nichts gebracht:

    https://forum.elster.de/anwenderforu...l=1#post255518
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •