Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Benötige Hilfe / LKW Fahrer Spesendifferenz

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.02.2019
    Beiträge
    2

    Standard Benötige Hilfe / LKW Fahrer Spesendifferenz

    Hallo

    Ich bin LKW Fahrer im Nahverkehr.Mein Arbeitgeber zahlt eine Spesenpauschale von 5 Euro pro Tag. Die Differenz zu den 12 Euro die uns zu steht kann man laut AG steuerlich geltend machen. Nur Wie ?! Einen Nachweis der Firma über die gearbeiteten Tage und gezahlter Spesen habe ich bekommen.

    Dort steht: 162 Tage a 5 Euro(täglich mehr als 8Std.) und 11 Tage a 10 Euro(täglich mehr als 14 Std.)

    Unter Werbungskosten/Auswärtstätigkeit in der Anlage N bei Elster unter dem Punkt 52 kann man zwar die Tage eingeben,aber diese werden doch automatisch mit 12 Euro gerechnet..,die ich ja gar nicht bekommen habe.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    11.927

    Standard AW: Benötige Hilfe / LKW Fahrer Spesendifferenz

    Ein paar Zeilen weiter unten, nämlich in Zeile 57 kannst bzw. musst du die steuerfreie AG-Erstattung als Betrag eingeben und zwar den Jahreswert.

    Die Differenz zwischen den 12,00 € je Tag und der AG-Erstattung sind dann deine Werbungskosten.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.02.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Benötige Hilfe / LKW Fahrer Spesendifferenz

    Ah ok. Vielen Dank

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •