Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Steuererklärung 2017 authentifiziert - habe ein Problem

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2019
    Beiträge
    2

    Standard Steuererklärung 2017 authentifiziert - habe ein Problem

    Hallo zusammen,
    Ich habe Ende letzten Jahres die Steuererklärung für 2017 über ElsterFormular abgeschlossen, versendet, komprimiert gedruckt und ans Finanzamt geschickt. Damals war mir nicht bewusst, dass ab 2017 die Authentifizierung zwingend notwendig ist. Diesbezüglich erhielt ich einen Brief vom Finanzamt. Die erforderlichen Schritte habe ich jetzt alle durchgeführt, die beiden IDs per Post und per Mail eingegeben, ein Konto bei Mein Elster erstellt, die Zertifikatsdatei gespeichert, etc.

    Nun ist mir nicht klar, wie ich über ElsterFormular die Steuererklärung nochmals authentifiziert senden kann. Da sie schon erfolgreich gesendet wurde - damals ja leider ohne Authentifizierung - kann ich diese Schaltfläche nicht mehr anklicken.

    Könnt Ihr mir helfen?

    Viele Grüße, Nadine

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2016
    Beiträge
    64

    Lächeln AW: Steuererklärung 2017 authentifiziert - habe ein Problem

    Hallo, in Elsterformular kannst du eine Kopie der versendeten Erklärung erstellen (oben in der Menüleiste auswählen) und diese dann versenden.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Steuererklärung 2017 authentifiziert - habe ein Problem

    Vielen Dank - so habe ich es jetzt gemacht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.259

    Standard AW: Steuererklärung 2017 authentifiziert - habe ein Problem

    Zitat Zitat von benonad Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Ich habe Ende letzten Jahres die Steuererklärung für 2017 über ElsterFormular abgeschlossen, versendet, komprimiert gedruckt und ans Finanzamt geschickt. Damals war mir nicht bewusst, dass ab 2017 die Authentifizierung zwingend notwendig ist. Diesbezüglich erhielt ich einen Brief vom Finanzamt......
    Hallo benonad,

    wollte dein Finanzamt wirklich die Steuerklärung noch einmal, das ist ja sehr streng. Elektronisch übermittelt war sie ja, da kann diese auch problemlos elektronisch verarbeitet werden.

    Tschüß

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.526

    Standard AW: Steuererklärung 2017 authentifiziert - habe ein Problem

    Damals war mir nicht bewusst, dass ab 2017 die Authentifizierung zwingend notwendig ist.
    Für die Einkommensteuererklärung stimmt das nur, wenn ein Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein übermittelt!

    Die elektronische Übermittlung ist zwar bei Gewinneinkünften Pflicht, die Authentifizierung jedoch nur in den genannten Fällen.

    Einfach die Fußnote 1 genau lesen:

    https://download.elster.de/download/...tzl_Verpfl.pdf
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.259

    Standard AW: Steuererklärung 2017 authentifiziert - habe ein Problem

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Für die Einkommensteuererklärung stimmt das nur, wenn ein Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein übermittelt!
    Hallo,

    eben deshalb meinte ich ja sehr strenges Finanzamt oder Unwissenheit des anfordernden Sachbearbeiters.

    Tschüß

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.526

    Standard AW: Steuererklärung 2017 authentifiziert - habe ein Problem

    Zitat Zitat von holzgoe Beitrag anzeigen
    Hallo,

    eben deshalb meinte ich ja sehr strenges Finanzamt oder Unwissenheit des anfordernden Sachbearbeiters.

    Tschüß
    Man muss es mehrfach lesen! Ich war auch schon mal fälschlich der Meinung des Sachbearbeiters.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •