Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Berechtigungen Steuerkontenabruf u Belegabruf übertragen auf neue Signaturkarte

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2019
    Beiträge
    1

    Standard Berechtigungen Steuerkontenabruf u Belegabruf übertragen auf neue Signaturkarte

    Wir sind eine Steuerberatungskanzlei und haben auf zwei Steuerberater unterschiedliche Benutzerkonten eingerichtet und für jedes Benutzerkonto eine andere Signaturkarte.
    Damit nicht bei jedem Abruf ein Wechsel des Benutzerkontos/Signaturkarte erforderlich ist würden wir alle Berechtigungen für alle Mandanten auf nur ein Benutzerkonto übertragen.
    Kann der dem Mandanten mitgeteilte Freischaltcode auch mit dem anderen Benutzerkonto und anderer Signaturkarte verwendet werden?
    MfG St

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.004

    Standard AW: Berechtigungen Steuerkontenabruf u Belegabruf übertragen auf neue Signaturkarte

    Hallo Stobbe,

    hier sind kaum Anwender von Signaturkarten unterwegs, ich habe mal in den FAQ gelesen über die Änderungen bei Zertifikatswechsel bezüglich Berechtigungen, das wäre ja bei euch der Fall, wenn nur noch eine Signaturkarte verwendet wird.

    Zitat:Bei der Verlängerung eines Zertifikats ändern sich bei Zertifikatsdatei und Sicherheitsstick keine Berechtigungen.
    Bei einer Signaturkarte ist es nicht möglich, das gespeicherte Zertifikat zu verlängern. Sie müssen eine neue Signaturkarte erwerben und einen Wechsel des bei Mein ELSTER registrierten Zertifikats durchführen.

    Das liest sich für mich, dass dadurch die Berechtigungen nicht übertragen werden können.

    Vielleicht mal die ELSTER-Hotline kontaktieren ->https://www.elster.de/eportal/infoseite/kontakt

    Tschüß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •