Hallo zusammen,

ich mache bereits seit einigen Jahren die Berechnung über das Elster-Programm.
Nicht nur für uns, sondern auch für andere Familienmitglieder und Freunde.
Stimmte bisher immer, war sogar meist mehr Erstattung als Programm ausgerechnet hatte.
Ist ja alles positiv. Doch für 2018 bin ich gerade am zweifeln.
mein Mann und ich sind seit Jahren beide in Klasse 4/4
2018 ist es bei mir jedoch so, dass ich seit 02"2018 im Krankengeldbezug bin und auch eine private BU Rente seit 03/2018 bekomme.
Habe alles eingetragen, da wo es hin soll (mehrmals vergewissert)
Was mich nun wundert, dass die Erstattung um einiges mehr ist (über 1000,-) als in den Vorjahren in denen ich gearbeitet hatte und kein Krankengeld, bzw. Rente bekam.
Kann das sein?

2014 mussten wir einiges nachzahlen, da ich da auch schonmal Krankengeld bekam. Aber nicht so lange wie 2018. Damals waren wir auch noch in 3/5

Natürlich würde es uns freuen so viel erstattet zu bekommen, aber ich bin etwas skeptisch...

LG CoMaMi