Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Zusammen veranlagen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2019
    Beiträge
    3

    Standard Zusammen veranlagen

    Guten Abend,

    ich würde gerne für mich und meinen Mann das erste mal die Steuererklärung machen. Jedoch haben wir beide die Aktivierungsdaten beantragt und uns jetzt entschieden uns zusammen veranlagen zu lassen. Nur ich habe mich angemeldet. Kann ich mit meinen Anmeldedaten die Erklärung für uns zusammen machen und gleich starten oder muss ich alles nochmal neu beantragen? Kann mich leider nicht mehr daran erinnern ob man das angeben hat müssen beim beantragen.

    Liebe Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.432

    Standard AW: Zusammen veranlagen

    Zitat Zitat von MeliLi Beitrag anzeigen
    Jedoch haben wir beide die Aktivierungsdaten beantragt ... Nur ich habe mich angemeldet
    Das versteh ich jetzt nicht. Habt Ihr beide ein Zertifikat beantragt oder nur Du?

    Eine Steuererklärung kann man nur mit einem Zertifikat übermitteln, nicht mit mehreren. Das Zertifikat weist den Datenübermittler aus. Das kann also einer von Euch beiden sein.

    Wenn Ihr den Belegabruf für Euch beide nutzen möchtet, dann muss derjenige, dessen Zertifikat Ihr verwendet, für sich einen Abrufcode und für den Partner die Berechtigung beantragen.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Zusammen veranlagen

    Zitat Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
    Das versteh ich jetzt nicht. Habt Ihr beide ein Zertifikat beantragt oder nur Du?

    Eine Steuererklärung kann man nur mit einem Zertifikat übermitteln, nicht mit mehreren. Das Zertifikat weist den Datenübermittler aus. Das kann also einer von Euch beiden sein.

    Wenn Ihr den Belegabruf für Euch beide nutzen möchtet, dann muss derjenige, dessen Zertifikat Ihr verwendet, für sich einen Abrufcode und für den Partner die Berechtigung beantragen.
    Oh genau das meinte ich das Zertifikat ich verwende jetzt nur mein Zertifikat. Mein Mann seins benutzen wir nicht (hatten es aber anfangs auch beantragt). Wo muss ich dann den Abrufcode beantragen? Sorry ich mach das echt zum ersten Mal und muss ncih in die ganze Materie einfinden

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    576

    Standard AW: Zusammen veranlagen

    Der Abrufcode muss für beide beantragt werden.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Zusammen veranlagen

    Zitat Zitat von XaverWdg Beitrag anzeigen
    Der Abrufcode muss für beide beantragt werden.
    Okay und wo mach ich das? Ich habe noch nciht angefangen aber habe glaube ich vorher was gesehen mit für eine andere Person das ist es wahrscheinlich

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    5.732

    Standard AW: Zusammen veranlagen

    Zitat Zitat von MeliLi Beitrag anzeigen
    Okay und wo mach ich das? Ich habe noch nciht angefangen aber habe glaube ich vorher was gesehen mit für eine andere Person das ist es wahrscheinlich
    Genau das ist es!
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.003

    Standard AW: Zusammen veranlagen

    Zitat Zitat von XaverWdg Beitrag anzeigen
    Der Abrufcode muss für beide beantragt werden.
    Hallo Xaver Wdg,

    um niemanden zu verwirren -> der Zertifikatsinhaber beantragt den Abrufcode, für eine weitere Person wird ein Freischaltcode beantragt, der wird einmalig verwendet, um die Berechtigung freizuschalten und danach werden alle Belege über den Abrufcode abgerufen mit den verschiedenen Id.-Nummern.

    Tschüß

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.598

    Standard AW: Zusammen veranlagen

    Hier ergänzend zusammenfassend ein Link zur Erläuterung des Belegabrufs:

    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....ein_ELSTER.pdf
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    13.445

    Standard AW: Zusammen veranlagen

    Und wenn schon beide ein eigenes Konto angelegt haben, kann die Freischaltung des Belegabrufs auch direkt aus dem nicht für die Zusammenveranlagung genutzten Konto des Ehegatten erfolgen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •