Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Übernachtungskosten (statt Pendlerpauschale) am Arbeitsort

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    5

    Standard Übernachtungskosten (statt Pendlerpauschale) am Arbeitsort

    Es kommt vor, dass ich berufsbedingt unter der Woche keine Heimfahrt antreten kann sondern eine Nacht am Arbeitsort übernachte. Das bedeutet: 5 Arbeitstage, aber nur 4 einfache Fahrten zum Arbeitsplatz und eine (stark verkürzte) vom Hotel zum Arbeitsplatz. Wie kann ich das in der Steuererklärung darstellen? Und kann ich die Übernachtungskosten zusätzlich bei den Werbungskosten absetzen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.001

    Standard AW: Übernachtungskosten (statt Pendlerpauschale) am Arbeitsort

    Dazu muss man zunächst wissen, ob du mit Arbeitsort bzw. Arbeitsplatz deine 1. Tätigkeitsstätte meinst.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    5

    Standard AW: Übernachtungskosten (statt Pendlerpauschale) am Arbeitsort

    Oh ja, es gibt nur eine Tätigkeitsstätte und nur einen Wohnsitz.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.001

    Standard AW: Übernachtungskosten (statt Pendlerpauschale) am Arbeitsort

    Dann kannst du zwar auch für die Tage der Übernachtung die Entfernungspauschale vom Hotel aus geltend machen, die Hotelkosten werden aber dein Privatvergnügen bleiben.

    Man kann hierzu den Bereich für die Entfernungspauschale duplizieren und bei der Adresse der Firma in Klammern dazu schreiben: (vom Hotel XY aus).

    Da deine Anfrage mit Sicherheit im falschen Unterforum gelandet ist, darf ich nachfragen, mit welchem Programm die Steuererklärung erstellt wird?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    5

    Standard AW: Übernachtungskosten (statt Pendlerpauschale) am Arbeitsort

    Vielen Dank für die Antwort. Das Duplizieren hatte ich noch nicht entdeckt. Aber die Kilometerangaben sollen ja korrekt sein und eben einmal pro Woche sind sie deutlich niedriger (16 m statt 108 km).
    Bei dem Erstellen des Beitrags wurde ich gar nicht nach dem Forum gefragt, aber jetzt sehe ich es. Natürlich müsste ich wohl zu ElsterFormular, ich brauche nur meine Einkommenssteuereklärung zu erstellen. Kannst du den Beitrag dorthin kopieren, sodass er dort gefunden werden kann? Oder kann ich das selbst bewerkstelligen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.869

    Standard AW: Übernachtungskosten (statt Pendlerpauschale) am Arbeitsort

    Zitat Zitat von Joe33 Beitrag anzeigen
    16 m statt 108 km
    Nachdem das einer der wenigen Punkte ist bei denen abgerundet wird kommt bei 16 Metern natürlich gar keine Entfernungspauschale zum Tragen.

    Zitat Zitat von Joe33 Beitrag anzeigen
    Bei dem Erstellen des Beitrags wurde ich gar nicht nach dem Forum gefragt
    Nein, der Beitrag wird einfach dort abgelegt, wo er erstellt wird. Wie in anderen Foren auch.

    Ich verschiebe.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •