Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Wo steht auf der Steuerberechnung was ich zahlen soll oder zurück bekomme ?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2019
    Beiträge
    6

    Standard Wo steht auf der Steuerberechnung was ich zahlen soll oder zurück bekomme ?

    Sorry für die dumme Frage aber irgendwie wird mir nicht angezeigt , was ich zu zahlen habe oder was das Amt mir noch zahlen soll.
    Bei dem Elster Programm war das irgendwie übersichtlicher.

    Danke euch schon mal für die Antworten

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.987

    Standard AW: Wo steht auf der Steuerberechnung was ich zahlen soll oder zurück bekomme ?

    Mit was genau arbeiten Sie denn? Bei der Steuerberechnung in Elster steht das rechnerische Ergebnis bereits am Anfang in der Zeile verbleibende Beträgr. Ein -Zeichen vor der Gesamtsumme bedeutet eine Erstattung für Sie. Sollten Sie Vorauszahlungen geleistet haben müssen Sie die Summe händisch berichtigen, da die Vorauszahlungen in Elster nicht berücksichtigt sind.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von korsika (21.03.2019 um 19:01 Uhr)
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Wo steht auf der Steuerberechnung was ich zahlen soll oder zurück bekomme ?

    Zitat Zitat von korsika Beitrag anzeigen
    Mit was genau arbeiten Sie denn?
    Ich benutze das elster.de EPortal.

    Angeblich müsste ich dann noch knapp 1600 nachzahlen was keinen Sinn macht. Irgendwie checkt die Internetseite nicht (Oder ich mach was falsch), dass ich bis Mai noch in der Ausbildung war und dort keine bis kaum Steuern zahlen musste.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.336

    Standard AW: Wo steht auf der Steuerberechnung was ich zahlen soll oder zurück bekomme ?

    Ausbildung spielt steuerlich eigentlich keine Rolle, es werden immer die Einkünfte und Werbungskosten des gesamten Jahres betrachtet.

    Hast du die Anlage Vorsorgeaufwand bereits beigefügt und dort die Sozialversicherungsbeiträge eingetragen?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Wo steht auf der Steuerberechnung was ich zahlen soll oder zurück bekomme ?

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Hast du die Anlage Vorsorgeaufwand bereits beigefügt und dort die Sozialversicherungsbeiträge eingetragen?
    Danke dir , Das habe ich natürlich noch nicht gemacht. Werde ich sofort nachholen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.987

    Standard AW: Wo steht auf der Steuerberechnung was ich zahlen soll oder zurück bekomme ?

    Die Einkommensteuer ist eine Jahressteuer. Dies heisst, dass auch die Einnahmen während der Ausbildung bei der Jahresberechnung berücksichtigt werden und ohne weiteres dann eine Nachzahlung entstehen kann, wenn aus der Ausbildungsvergütung bisher keine Lohnsteuer entrichtet wurde. Haben Sie die Anlage Vorsorgeaufwand mit den Sozialversicherungsbeiträgen ausgefüllt?
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Wo steht auf der Steuerberechnung was ich zahlen soll oder zurück bekomme ?

    Zitat Zitat von korsika Beitrag anzeigen
    Sie die Anlage Vorsorgeaufwand mit den Sozialversicherungsbeiträgen ausgefüllt?
    Ja die habe ich jetzt nachgetragen , müsste aber noch 280€ nachzahlen. Irgendwie muss mir da noch ein Fehler passiert sein , ich mein die Entfernungspauschale liegt schon bei 1061€.
    Die letzten beiden Jahre habe ich im Schnitt 200€ zurück bekommen. EDIT: Habe den Beitrag zur Rentenversicherung nicht eingegeben. Komme jetzt auf eine Erstattung von 180
    Geändert von Marvinovic (21.03.2019 um 19:52 Uhr) Grund: Doch was vergessen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.336

    Standard AW: Wo steht auf der Steuerberechnung was ich zahlen soll oder zurück bekomme ?

    Hast du für das gesamte Jahr nur eine Lohnsteuerbescheinigung erhalten oder hast du nach der Ausbildung den Arbeitgeber gewechselt?

    Die Entfernungspauschale wirkt sich steuerlich kaum aus, da beim Lohnsteuerabzug bereits 1.000 € Arbeitnehmer-Pauschbetrag berücksichtigt werden.

    Wenn du keine weiteren Werbungskosten hast, bleiben davon ja nur 61 € steuerlich wirksam.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Wo steht auf der Steuerberechnung was ich zahlen soll oder zurück bekomme ?

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Hast du für das gesamte Jahr nur eine Lohnsteuerbescheinigung erhalten oder hast du nach der Ausbildung den Arbeitgeber gewechselt?

    Die Entfernungspauschale wirkt sich steuerlich kaum aus, da beim Lohnsteuerabzug bereits 1.000 € Arbeitnehmer-Pauschbetrag berücksichtigt werden.

    Wenn du keine weiteren Werbungskosten hast, bleiben davon ja nur 61 € steuerlich wirksam.
    Ich habe nur eine Lohnsteuer erhalten, habe noch zusätzlich 519€ zum absetzen angegeben.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.336

    Standard AW: Wo steht auf der Steuerberechnung was ich zahlen soll oder zurück bekomme ?

    Inzwischen bist du ja mit den Arbeitnehmeranteil zur Rentenversicherung bei einer Erstattung angelangt, das müsste jetzt schon passen.

    Als ich meinen letzten Beitrag geschrieben habe, konnte ich deine Korrektur ja noch nicht lesen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •