Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Vorausgefüllte Steuererklärung - Belegabruf Ehefrau

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2019
    Beiträge
    2

    Standard Vorausgefüllte Steuererklärung - Belegabruf Ehefrau

    Hallo Zusammen,

    ich habe mich diese Jahr das erste Mal bei Elster angemeldet um diese mit Zertifikatsdatei abzuschicken.

    Zusätzlich nutze ich das erste Mal die vorausgefüllte Steuererklärung. Für meine Frau habe ich den Belegabruf freischalten lassen, so dass sie einen Freischaltcode bekommen hat.

    Mit ihrem Freischaltcode und meinem Abrufcode hat soweit eigentlich alles geklappt, nur dass für sie keine Belege da sind, weder für 2018 noch für 2017?

    Woran kann das liegen?

    Vielen Dank,

    Ernie

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.505

    Standard AW: Vorausgefüllte Steuererklärung - Belegabruf Ehefrau

    Es dauert nach der Eingabe des Freischalt-Codes bis zu 2 Tage, bis die Bescheinigungen auf dem Abrufserver bereitgestellt sind.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Vorausgefüllte Steuererklärung - Belegabruf Ehefrau

    Alles klar, vielen Dank für den Hinweis. Ich wunderte mich nur, weil meine sofort da waren und ich dachte ich hätte was falsch gemacht

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    601

    Standard AW: Vorausgefüllte Steuererklärung - Belegabruf Ehefrau

    Kann auch länger als zwei Tage dauern, bis die Belege da sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •