Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: weitere Verbesserungsvorschläge zu Mein Elster

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    6

    Standard weitere Verbesserungsvorschläge zu Mein Elster

    Das ist ein Nachtrag zum Thema "Verbesserungsvorschläge zu Mein ELSTER" vom 07.09.2017, weil jenes Thema inzwischen geschlossen ist.
    1. zu Belegabruf (wichtig)
    In den vergangenen Jahren (unter Elster-Formular) konnte ich den Belegabruf zum Beispiel zwischen Januar und März mehrfach vornehmen, und ich erkannte am Datum, welche Belege neu hinzu kamen und ich konnte dann die jeweils neuen Belege zielgerichtet verarbeiten. Das geht unter Mein Elster nicht mehr, weil ich die bereits verarbeiteten Belege nicht von den neu hinzugekommenen unterscheiden kann und weil ich mir erst recht nicht vollständig merken kann, welche Belege ich bereits verarbeitet habe. Das heißt, die Belege werden gegebenenfalls mehrfach verarbeitet, es entstehen dann doppelte oder dreifache Beträge in den Anlagen.
    Behelfslösung: Ich muss in Zukunft also bis Ende März warten, ehe ich überhaupt mit dem Erstellen der Steuererklärung beginne. Ich kann fortan also kaum noch etwas im ersten Quartal vorarbeiten.
    2. Sitzungsdauer - nicht ganz so wichtig, aber auch recht lästig:
    Die Sitzungsdauer bei Inaktivität ist in meinen Augen viel zu kurz. Sie sollte mindestens 2 Stunden betragen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.526

    Standard AW: weitere Verbesserungsvorschläge zu Mein Elster

    Zu 1: Der Belegabruf soll mit dem nächsten Portalrelease am 26. März 2019 vollständig überarbeitet werden.

    Man sollte jetzt mal die paar Tage abwarten, vielleicht sind die hier angesprochenen Probleme damit bereits gelöst.

    Zu 2: Das automatische Logout wegen 30 Minuten Inaktivität kann man doch auch vermeiden, indem man sich selbst ausloggt, wenn man die Bearbeitung unterbricht.

    Das auf 2 Stunden zu verlängern, birgt meines Erachtens schon ein gewisses Sicherheitsrisiko. Man weiß ja nicht, wer am Computer sitzt.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    6

    Standard AW: weitere Verbesserungsvorschläge zu Mein Elster

    Vielen Dank für die Antwort.
    zu 1. (Belegabruf): sehr gut, das war ich also ein wenig zu schnell
    zu 2. (Inaktivitäts-Zeit): durch eigenes Ausloggen verbessere ich das Verhalten nicht: Ich muss trotzdem erneut meine Zertifikatsdatei auswählen und das Kennwort eingeben - und eben das ist lästig. Wenn ich während der Arbeit mit "Mein Elster" irgend etwas anderes mache, dann weiß ich nicht im voraus, wie lange ich abgelenkt werden, ob nur 10 Minuten oder 1 Stunde. Das oft gehörte Argument "Wenn Sie in einem Internet-Cafe arbeiten ..." ist sicher weithergeholt. Wie viele Anwender machen das denn?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    255

    Standard AW: weitere Verbesserungsvorschläge zu Mein Elster

    Sicherheit geht vor Bequemlichkeit. Wenn ich in 'Mein ELSTER' eingeloggt bin, mache ich nur 'Mein ELSTER' und nichts anderes nebenher.

    Ausnahme:
    Aufgrund von Fragestellungen dieses Forums Testfälle in Mein ELSTER generieren. Dann läuft natürlich 'ELSTER Anwender Forum' parallel.
    Geändert von ErnstK62 (24.03.2019 um 19:21 Uhr) Grund: Ergänzt: Ausnahme

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •