Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Steuerdaten für 2019 abrufen?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    12

    Frage Steuerdaten für 2019 abrufen?

    Hallo,

    das Finanzamt hat mir seinen Steuerbescheid zu meiner Einkommensteuererklärung 2017 elektronisch bereitgestellt. Diesen konnte ich mit der Steuersoftware abrufen, mit der ich auch meine Einkommensteuererklärung erstellt und elektronisch eingereicht hatte.

    Zusätzlich habe ich aber Steuerdaten für die Einkommensteuererklärung 2019 erhalten. (Ich nehme an, das Finanzamt will mir aufgrund meiner fälligen Steuernachzahlung nun eine Vorauszahlung auferlegen). Da es für das Jahr 2019 noch keine Steuersoftware gibt: Kann ich diese Daten mit ELSTERonline abrufen? Wenn ja: Wie?

    centaur

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.340

    Standard AW: Steuerdaten für 2019 abrufen?

    Nein, die Grundlagen für Vorauszahlungen sind nicht elektronisch abrufbar!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.668

    Standard AW: Steuerdaten für 2019 abrufen?

    kommt aber heute oder morgen mit der Post.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    12

    Standard AW: Steuerdaten für 2019 abrufen?

    Zitat Zitat von Kloebi Beitrag anzeigen
    kommt aber heute oder morgen mit der Post.
    Klar doch! Aber wenn das Finanzamt sich die Mühe macht, die Daten elektronisch bereitzustellen, müssen sie ja auch irgendwie zu öffnen sein, oder?

    centaur

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.340

    Standard AW: Steuerdaten für 2019 abrufen?

    Aber wenn das Finanzamt sich die Mühe macht, die Daten elektronisch bereitzustellen, müssen sie ja auch irgendwie zu öffnen sein, oder?
    Daten zu Vorauszahlungen werden nicht elektronisch bereitgestellt, auch die tatsächliche Abrechnung mit der Finanzkasse wird nicht elektronisch übermittelt.

    Diese Daten sind nur im verbindlichen Papierbescheid enthalten.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    12

    Standard AW: Steuerdaten für 2019 abrufen?

    Dann bin ich mal gespannt, was im Steuerbescheid steht, der in den nächsten Tagen im Briefkasten liegen wird, und mich dann beim Finanzamt erkundigen, wie ich die Daten hätte elektronisch abrufen können.

    centaur

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.340

    Standard AW: Steuerdaten für 2019 abrufen?

    ... und mich dann beim Finanzamt erkundigen, wie ich die Daten hätte elektronisch abrufen können.
    Du hast doch im 1. Beitrag selbst geschrieben:

    das Finanzamt hat mir seinen Steuerbescheid zu meiner Einkommensteuererklärung 2017 elektronisch bereitgestellt. Diesen konnte ich mit der Steuersoftware abrufen, mit der ich auch meine Einkommensteuererklärung erstellt und elektronisch eingereicht hatte.
    Mehr wird für 2017 nicht bereitgestellt und für 2019 wird derzeit ohnehin nichts bereitgestellt. Verbindliche Bescheide wird es vor 2020 auch nicht auf elektronischem Wege geben. Mit der Aussage:

    Zusätzlich habe ich aber Steuerdaten für die Einkommensteuererklärung 2019 erhalten.
    kann ich beim besten Willen nichts anfangen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    198

    Standard AW: Steuerdaten für 2019 abrufen?

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Daten zu Vorauszahlungen werden nicht elektronisch bereitgestellt
    Meines Wissens passiert das bereits - quasi als "Beta-Test" in einigen Bundesländern. Aber weil das noch nicht offiziell dokumentiert und eingeführt ist, hinken die Softwarehersteller da noch hinterher...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.340

    Standard AW: Steuerdaten für 2019 abrufen?

    Zitat Zitat von mhanft Beitrag anzeigen
    Meines Wissens passiert das bereits - quasi als "Beta-Test" in einigen Bundesländern. Aber weil das noch nicht offiziell dokumentiert und eingeführt ist, hinken die Softwarehersteller da noch hinterher...
    Gut zu wissen, hilft aber nichts, solange solche Daten nicht abgerufen werden können. Vor November 2019 ist da nach meiner Einschätzung auch nichts zu erwarten.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    12

    Standard AW: Steuerdaten für 2019 abrufen?

    Zur Info: Heute kam der Vorauszahlungsbescheid per Post. Die Frage, ob und wie ich ihn hätte elektronisch abrufen können, wird wohl unbeantwortet bleiben.

    Danke für alle Reaktionen hier ihm Thread!

    centaur

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •