Hallo!

Mal eine Frage an die Profis:

Warum werde ich alle paar Jahre unter Androhung eines Zwangsgeldes aufgefordert, eine EkSt zu machen?
Ich bin Privatperson und soweit ich informiert bin, besteht keine Verpflichtung, dies zu tun.


Von 2005 - 2008 war ich mal selbstständig, habe dieses Gewerbe aber wieder aufgegeben und bin seitdem wieder angestellt beschäftigt.
Hat es vielleicht damit etwas zu tun?

Über eine Hilfe dazu würde ich mich sehr freuen....