Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Masterstudium im Ausland - Anlage N oder Anlage AUS-N?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    4

    Standard Masterstudium im Ausland - Anlage N oder Anlage AUS-N?

    Liebe alle,

    der Betreff sagt es - muss man die Werbekosten von vollständig im Ausland durchgeführten Masterstudien in der Anlage N oder der Anlage AUS-N eintragen?

    Vielen, vielen Dank an alle

    Liebe Grüße!

    Jannas91

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.521

    Standard AW: Masterstudium im Ausland - Anlage N oder Anlage AUS-N?

    Sind die Werbungskosten ausländischen Arbeitnehmereinkünften zuzurechnen?

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    4

    Standard AW: Masterstudium im Ausland - Anlage N oder Anlage AUS-N?

    Ich hatte eine Art "Minijob" (steuerfrei) im EU-Ausland. Sollen die mit angeben werden? Wenn ja, dann könnten die Werbekosten angerechnet werden.

    Vielen Dank schonmal!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.686

    Standard AW: Masterstudium im Ausland - Anlage N oder Anlage AUS-N?

    Wieso sollte der Minijob steuerfrei sein? Um was genau handelt es sich?
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    4

    Standard AW: Masterstudium im Ausland - Anlage N oder Anlage AUS-N?

    Ich habe einfach nie genug verdient, daher musste ich keine Steuern zahlen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.488

    Standard AW: Masterstudium im Ausland - Anlage N oder Anlage AUS-N?

    Steuerpflichtig sind die Einkünfte im Zweifelsfall trotzdem und müssen daher in der Einkommensteuererklärung angegeben werden.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.297

    Standard AW: Masterstudium im Ausland - Anlage N oder Anlage AUS-N?

    Hallo Jannas91,

    wenn du eine Lohnsteuerbescheinigung des ausländischen Arbeitgebers hast, dann kannst du doch die Daten in die Anlage N-AUS abtippen.

    Tschüß

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    4

    Reden AW: Masterstudium im Ausland - Anlage N oder Anlage AUS-N?

    Vielen, vielen Dank für eure nette Hilfe!

    Dann mache ich eine Anlage AUS-N und trage die Werbekosten des Studiums dort auch ein.

    Liebe Grüße

    Janna

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •