Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Zinsen zu Steuer

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2019
    Beiträge
    13

    Standard AW: Zinsen zu Steuer

    okay. danke.

    ich wollte fragen, weil ich noch auf den Abrufcode warte, andereseits habe ich erfolgreich ElsterFormular installiert,
    damit jetzt anfangen. Der Abrufcode sollte spätestens diese Wochen ankonnen.

    es ist ja ärgerlich , nicht dass ich steuer zahlen muss, sonden dass die sozusagen mögliche bußgeld zusäzlich zahlen müssen würde.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    13.818

    Standard AW: Zinsen zu Steuer

    Natürlich kannst du die Erklärungen mit ElsterFormular erstellen, du musst sie dann aber auch mit ElsterFormular übermitteln. Der Belegabruf ist auch mit ElsterFormular kein Problem.

    Falls du Erklärungen für Jahre vor 2017 abgeben musst, musst du die früheren Jahre eventuell erst nachinstallieren.

    Das geht am einfachsten über Datei neu, da findest du ganz unten einen Button: Zum Download. Damit kannst du die Nachinstallation starten.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2019
    Beiträge
    13

    Standard AW: Zinsen zu Steuer

    Danke für die Info.

    Ich habe mit 2015 angefangen, mit dem Hauptformular ist fertig, aber mit Anlage N bei mehreren Feldern Fehler angezeigt, obwohl es korrekte Werte eingegeben ist,
    und kann nicht weiter gehen.

    ich fühle mich überfordert, werde den Code abwarten und mit vorausgefüllte Formularen arbeiten.

    Viele Grüße

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    13.818

    Standard AW: Zinsen zu Steuer

    Bis einschließlich 2015 lassen sich die Belege noch abrufen, für frühere Jahre werden keine Belege mehr bereitgestellt.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2019
    Beiträge
    13

    Standard AW: Zinsen zu Steuer

    die frührere belege sind nicht relevant. gott sei dank!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •