Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Doppelte Haushaltsführung - Nebenkosten und Zweitwohnungssteuer nicht erkannt

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    5

    Standard Doppelte Haushaltsführung - Nebenkosten und Zweitwohnungssteuer nicht erkannt

    Liebe alle,
    ich versuche 1263 Euro (Nebenkosten für die Wohnung und Zweitwohnungssteuer) für 2018 geltend zu machen, leider ohne Erfolg. Der Betrag ist wie folgt eingegeben: Anlage N, 17. Mehraufwendungen für doppelte Haushaltsführung, Zeile 79 Aufwendungen (zum Beispiel Miete einschließlich Stellplatz- / Garagenkosten, Nebenkosten, Abschreibungen und Ausstattungskosten) = 1263 Euro.

    Bei der Berechnung wir diese Summe nicht berücksichtigt. Bin für jegliche Hilfe sehr dankbar.

    P.S. Der AG hat mir die Mietkosten in Höhe von 5920 Euro steuerfrei erstattet, der Betrag ist in Teile 87 eingetragen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.340

    Standard AW: Doppelte Haushaltsführung - Nebenkosten und Zweitwohnungssteuer nicht erkannt

    Du musst die Miete schon auch bei den Ausgaben erklären, nicht nur bei den Erstattungen!

    Also in Zeile 79: 5.920 + 1.263, sonst wird sie ja nicht als Ausgabe berücksichtigt.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Doppelte Haushaltsführung - Nebenkosten und Zweitwohnungssteuer nicht erkannt

    Lieber Charlie24,
    habe eben geändert, jedoch keinen Erfolg. Anbei die resultierende Berechnung nach der Prüfung:

    Mehraufwendungen für doppelte Haushaltsführung
    Wöchentliche Heimfahrten
    Kosten öffentliche Verkehrsmittel . . . . . 288
    ab steuerfrei ersetzte Beträge . . . . . . 5.920
    verbleiben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0
    weitere Werbungskosten . . . . . . . . . . . . . . -145
    Summe der Werbungskosten . . . . . . . . . . . . . 145
    mindestens jedoch Arbeitnehmer-Pauchalbetrag . . - 1.000

    Könnte es an den Allgemeine Angaben liegen? Da habe ich für "Der doppelte Haushalt wurde aus beruflichem Anlass begründet am (TT.MM.JJJJ): 01.11.2017" eingegeben.
    Geändert von icakisan (28.04.2019 um 16:55 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.340

    Standard AW: Doppelte Haushaltsführung - Nebenkosten und Zweitwohnungssteuer nicht erkannt

    Bist du wirklich mit ElsterFormular unterwegs?

    Welche Zeilen im Bereich DHH hast du noch ausgefüllt?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.934

    Standard AW: Doppelte Haushaltsführung - Nebenkosten und Zweitwohnungssteuer nicht erkannt

    Oder, anders gefragt, welche Version von ElsterFormular benutzt Du?

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Doppelte Haushaltsführung - Nebenkosten und Zweitwohnungssteuer nicht erkannt

    Hi Charlie24,
    ich gehe stark davon aus - es handelt sich um das Online Formular von Elster, habe folgende Anlagenübersicht:

    - Hauptvordruck
    - Anlage N: Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit
    - Anlage Vorsorgeaufwand: Angaben zu Vorsorgeaufwendungen

    Anbei noch einen Screenshot - https://ibb.co/zN6hskW

    Sonst das übliche:
    - Beschäftigungsort: PLZ, Nürnberg
    - Es liegt ein eigener Hausstand am Lebensmittelpunkt vor: ja
    - Ort: PLZ, Berlin

    - - - Aktualisiert - - -

    Jetzt, habe ich die Frage verstanden: ich nutze die OnlineVersion, nicht die ElsterSoftware.

    Gibt es einen Unterschied zwischen Online und Software? Soll ich die Frage in einem anderen Foren stellen?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.340

    Standard AW: Doppelte Haushaltsführung - Nebenkosten und Zweitwohnungssteuer nicht erkannt

    Gibt es einen Unterschied zwischen Online und Software?
    Es gab bei der DHH Fehler in der Steuerberechnung, die im April behoben werden sollten.

    Bei ElsterFormular wurde der Fehler beim letzten Update behoben, bei Mein ELSTER anscheinend immer noch nicht.

    Jetzt habe ich das Thema in das richtige Unterforum verschoben, das löst aber dein Problem natürlich nicht.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    5

    Standard Doppelte Haushaltsführung - Nebenkosten und Zweitwohnungssteuer nicht erkannt

    Liebe alle,
    ich versuche 1263 Euro (Nebenkosten für die Wohnung und Zweitwohnungssteuer) für 2018 geltend zu machen, leider ohne Erfolg. Der Betrag ist wie folgt eingegeben: Anlage N, 17. Mehraufwendungen für doppelte Haushaltsführung, Zeile 79 Aufwendungen (zum Beispiel Miete einschließlich Stellplatz- / Garagenkosten, Nebenkosten, Abschreibungen und Ausstattungskosten) = 1263 Euro.

    Bei der Berechnung wir diese Summe nicht berücksichtigt. Bin für jegliche Hilfe sehr dankbar.

    Weitere Infos:

    1. Der AG hat mir die Mietkosten in Höhe von 5920 Euro steuerfrei erstattet, der Betrag ist in Teile 87 eingetragen.

    2. in Zeile 79: 5.920 + 1.263 eingetragen (Ratschlag von Charlie24), und es hat auch nicht funktioniert.

    3. Sonstige Angaben in Doppelte Haushaltsführung:
    - Beschäftigungsort: PLZ, Nürnberg
    - Es liegt ein eigener Hausstand am Lebensmittelpunkt vor: ja
    - Ort: PLZ, Berlin

    4. habe folgende Anlagenübersicht:

    - Hauptvordruck
    - Anlage N: Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit
    - Anlage Vorsorgeaufwand: Angaben zu Vorsorgeaufwendungen

    Anbei noch einen Screenshot - https://ibb.co/zN6hskW

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.340

    Standard AW: Doppelte Haushaltsführung - Nebenkosten und Zweitwohnungssteuer nicht erkannt

    Es bringt nichts, einen neuen Beitrag im richtigen Unterforum zu eröffnen. Ich habe das Thema schon hierher verschoben.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.340

    Standard AW: Doppelte Haushaltsführung - Nebenkosten und Zweitwohnungssteuer nicht erkannt

    Nachtrag:

    Der Fehler in der Steuerberechnung von Mein ELSTER wurde bisher nicht behoben!

    Man kann ihn für die Berechnung schon umgehen, indem du die Gesamtkosten DHH extern ausrechnest und an anderer Stelle einträgst.

    Du könntest deine Erklärung alternativ mit ElsterFormular erstellen, vorausgesetzt, dein PC läuft unter Windows.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •