Hallo,

bisher habe ich mit Papier und PDF gewurschtelt, nun also mal in Elster.

Ich (Rentner) und meine Frau ( berufstätig nicht selbstständig) sind gemeinsam veranlagt.
Ich habe jetzt Seite für Seite ausgefüllt und "nächste Seite" geklickt. Allerdings habe ich nirgends die Vorsorgeaufwendungen für Renten-, Arbeitslosen-, Pflege- und Krankenversicherung für meine Frau und meine Pflege- und Krankenversicherung eintragen können.
Ich bin die ganzen Formulare jetzt mehrfach Seite für Seite durchgegangen, ein Formular für diese Vorsorgeaufwendungen erscheint einfach nicht.
Bin ich zu doof oder unter welcher kryptischen Bezeichnung versteckt sich dass jetzt?

Obwohl sich unsere Einkommenssituation nur minimal zum letzten Jahr verändert hat, müsste ich nach (online) Testberechnung Tausende Euro nachzahlen, letztes Jahr habe ich noch über Tausend erstattet bekommen.
Das kann ja nur an den nirgends eingetragenen Vorsorgeaufwendungen liegen.

Guido