Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ausland lebend - Immobilien deutschland

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2018
    Beiträge
    5

    Standard Ausland lebend - Immobilien deutschland

    Hallo,

    Ich hoffe hier mal wieder Antworten auf meine Fragen zu finden, um anschließend meine Steuererklärung selbst erledigen zu können. Bisher habe ich alle Jahre selbst erledigt, immer ohne Probleme. Nun wird die Sache aber etwas komplexer und ich brauche etwas Hilfe.

    2017 bin ich in die Niederlande gezogen, Steuererklärung 2017 habe ich auch bereits fertig.

    Jetzt bin ich mir bei 2018 nicht mehr ganz sicher.

    Ich arbeite nur in den Niederlanden, versteuert wird also mein Einkommen auch hier. Allerdings habe ich Mieteinnahmen durch verschiedene Immobilien in Deutschland.

    Ich besitze ein Haus mit meinem Bruder zusammen, sowie alleine eine Eigentumswohnung.
    Die Steuererklärung zur Hausgemeinschaft gebe ich wie gewöhnlich ab. Neu ist seit 2018 die Eigentumswohnung. Hier gehe ich vor wie bei der Hausgemeinschaft. Nun aber zu meiner Frage. Durch beide Immobilien musste ich ab und an nach Deutschland um Termine wahrzunehmen. Diese Fahrtkosten und Verpflegungspauschale möchte ich gerne angeben. Wo gebe ich diese jeweils an? (Formular, Zeile?) Selten kam es auch zu Fahrten, bei denen ich Termine zusammenlegen konnte, das heißt es ist weder der einen noch der anderen Immobilie 100% zuzuordnen. Müssen die Fahrtkosten bei den jeweiligen Immobilien als Werbungskosten angesetzt werden oder allgemein, unabhängig davon welche Immobilie ausschlaggebend war?
    Selten konnte ich einen Termin aufs Wochenende legen und blieb noch zwei Tage privat. Wie sind diese Fahrtkosten dann korrekt anzusetzen?

    Wo wir schon dabei sind will ich gleich weiterfragen, für 2019. hier kommt dann ein weiteres Haus dazu, welches ich zusammen mit meiner Partnerin erworben habe. Wenn wir beide zu Terminen müssen, gebe ich dann die Fahrtkosten 50/50 an?

    Habe ich sonst noch irgendetwas wichtiges zu beachten?

    Vielen Dank,

    mit freundlichen Grüßen

    Ukulele1962

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.564

    Standard AW: Ausland lebend - Immobilien deutschland

    Wie wäre es mit einem Besuch bei einem Steuerberater?
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2018
    Beiträge
    5

    Standard AW: Ausland lebend - Immobilien deutschland

    Danke für den genialen Tipp...

    Ich bin allerdings jemand der sich versucht Dinge anzueignen, sich in Problematiken einzulesen und selbst zu lösen. Zudem scheint mir die Fragen nichts kompliziert, darum erhoffe ich mir hier Hilfe.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.526

    Standard AW: Ausland lebend - Immobilien deutschland

    Für Hilfe zum Steuerrecht ist das Forum nicht gedacht! Es geht hier um Fragen zur elektronischen Steuererklärung - Elster-. Steuerberatung ist hier nicht erlaubt.

    https://forum.elster.de/anwenderforu...-Forum-stellen
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •