Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Verlustvortrag bei Studenten

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2017
    Beiträge
    7

    Standard Verlustvortrag bei Studenten

    Hallo, ich bin Student und möchte einen Verlustvortrag für das Jahr 2018 geltend machen. Ich habe 2018 nebenbei gearbeitet, aber musste keine Steuern zahlen. Kann ich einen Verlustvortrag geltend machen, obwohl mein Einkommen meine Ausgaben für das Studium gedeckt hat?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.955

    Standard AW: Verlustvortrag bei Studenten

    Da wird nach deinen Angaben nichts dabei herauskommen! Ein Verlustvortrag setzt nämlich voraus, dass der Gesamtbetrag der Einkünfte negativ ist.

    Mit ElsterFormular hat die Frage im Übrigen nichts zu tun!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •