Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Doppelte Haushaltsführung - mehrere Punkte unklar

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2019
    Beiträge
    1

    Standard Doppelte Haushaltsführung - mehrere Punkte unklar

    Hallo Leute, hoffe ihr könnt mir helfen.

    Versuche mich gerade mit dem ElsterFormular an der Steuererklärung für 2018, aber entweder bin ich zu blöd, oder das Formular und dessen Eingabehilfe ist tatsächlich extrem unverständlich geschrieben.


    Mit folgenden Punkten habe ich so meine Probleme:

    Punkt 71 mit privatem Kfz gefahrene km =
    Ich trage bereits bei Punkt 74 die einfache Entfernung zwischen Arbeitsstelle bzw. Nebenwohnung und Hauptwohnung ein (Anzahl 17 Fahrten á 300 km).
    Was genau muss dann bei Punkt 71 eingetragen werden? Die Summe der Fahrten, also 17x300 = 5.100 km und 0,30 Euro?

    Punkt 81 An- und Abreisetag =
    Die Summe der An und Abfahrten zwischen Haupt und Nebenwohnsitz? Ich bin in den ersten 3 Monaten 13x Samstags zur Hauptwohnung und 13x Sonntags zurück zur Nebenwohnung gefahren, also 26 Tage?

    Punkt 82 Abwesenheit von 24 Stunden =
    Wie viele Tage ich in diesen 3 Monaten von meiner Hauptwohnung abwesend war? Da ich nur am Wochenende in der Hauptwohnung war, fallen insgesamt 63 Arbeitstage (Montag bis Freitag zwischen 01.02.18 und 30.04.2018) an, an welchen ich von der Hauptwohnung abwesend war, also trage ich dort 63 Arbeitstage ein?

    Ich habe parallel dazu noch folgendes gefunden:
    Wenn Sie mehr als ein Mal pro Woche zum eigenen Haushalt gefahren sind, kann es Sinn ergeben, auf den Kostenabzug wegen doppelter Haushaltsführung zu verzichten. Machen Sie in diesem Fall in Zeile 69 von Ihrem Wahlrecht Gebrauch, und geben Sie stattdessen alle tatsächlich durchgeführten Fahrten als Wege zwischen Wohnung und Ihrer ersten Arbeitsstätte auf Seite 1 des Vordrucks an.

    Wenn ich nun Punkt 69 ankreuze und stattdessen eine weitere erste Tätigkeitsstätte öffne, wie genau muss ich das eintragen?
    Haupt und Nebenwohnung bestanden zwischen dem 01.02. und 31.05.
    Ab 01.06. entfiel die Hauptwohnung und die Nebenwohnung wurde zur Hauptwohnung.

    Gebe ich dann bei den Arbeitstagen je Woche die (Wochenend)Tage an, an denen ich in der Hauptwohnung war, also 2 für Samstag und Sonntag?
    Aufgesucht an 34 Tagen (Samstage+Sonntage) zwischen Februar und Mai?
    Einfache Entfernung = 300 km zwischen Haupt und Nebenwohnung.

    Der Unterschied beträgt zwischen der Vorgehensweise und der oberen ~250 Euro.

    Respekt an alle, die sich mit Steuern auskennen, ich versteh nur Bahnhof.
    Danke im Voraus.

    Grüße
    Shaq

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.933

    Standard AW: Doppelte Haushaltsführung - mehrere Punkte unklar

    Zitat Zitat von ShaQ87 Beitrag anzeigen
    Punkt 71 ...
    Was genau muss dann bei Punkt 71 eingetragen werden? Die Summe der Fahrten, also 17x300 = 5.100 km und 0,30 Euro?
    Nein, diese Zeile ist nur für die erste und letzte Fahrt vorgesehen, nicht für Zwischenheimfahrten. Sie unterscheidet sich von Zeile 74 auch dadurch, dass Zeile 71 nur für Fahrten mit dem eigenen Fahrzeug vorgesehen ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •