Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Standard Bescheinigungen für andere Personen!!

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    1

    Standard Standard Bescheinigungen für andere Personen!!

    Ich habe den Abrufcode für meine Frau beantragt und per Post zugesendet bekommen.
    Leider hat der Code ein falsches Format.
    ****-****-**** dieses hat er; *****-***** dieses sollte er haben.
    Was soll ich machen? oder was habe ich falsch gemacht?
    Vielen Dank im Voraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.788

    Standard AW: Standard Bescheinigungen für andere Personen!!

    Hier ein allgemeiner Link zu diesem Thema:

    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....ein_ELSTER.pdf

    Was genau steht in dem Schreiben?
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    14.481

    Standard AW: Standard Bescheinigungen für andere Personen!!

    Man beantragt für andere Personen einen Freischaltcode und genau den hat deine Frau auch bekommen!

    Einmal freischalten genügt und zwei Tage später kannst du die Belege deiner Frau mit deinem Abrufcode abrufen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    1

    Standard AW: Standard Bescheinigungen für andere Personen!!

    Zitat Zitat von saviopavwala Beitrag anzeigen
    Ich habe den Abrufcode für meine Frau beantragt und per Post zugesendet bekommen.
    Leider hat der Code ein falsches Format.
    ****-****-**** dieses hat er; *****-***** dieses sollte er haben.
    Was soll ich machen? oder was habe ich falsch gemacht?
    Vielen Dank im Voraus.


    Genau das Problem habe ich auch.
    Suche überall, ob ich innerhalb von ELSTER diesen 12 stelligen eingeben muss, um aus der Freischaltcode der Finanzverwaltung einen Abrufcode für das Steuerprogramm zu generieren.
    Werde bei der Hotline des Programm-Anbieters sofort aus der Leitung gekickt,
    bei der vom Finanzamt habe ich nach dem xten Versuch endlich jemand erreicht, der aber keine Ahnung hat und mich an anderen verweist, der aber nur morgen früh zu erreichen ist. - und da kann ich nicht telefonieren.

    Weiß irgendjemand einen Rat?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.788

    Standard AW: Standard Bescheinigungen für andere Personen!!

    Zitat Zitat von Enilorak Beitrag anzeigen
    Suche überall, ob ich innerhalb von ELSTER diesen 12 stelligen eingeben muss, um aus der Freischaltcode der Finanzverwaltung einen Abrufcode für das Steuerprogramm zu generieren.
    Sie können aus einem Freischaltcode keinen Abrufcode generieren. Notfalls muss der Abrufcode neu beantragt werden. Aber offensichtlich arbeiten Sie mit einem speziellen Steuerprogramm. Es ist deshalb empfehlenswert, dass Sie sich mit der Hotline des Anbieters in Verbindung setzen, da es hier vielleicht bei dem Anbieter Besonderheiten gibt.
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    14.481

    Standard AW: Standard Bescheinigungen für andere Personen!!

    Werde bei der Hotline des Programm-Anbieters sofort aus der Leitung gekickt,
    Es gibt zumindest bei den WISO-Steuerprogrammen (Buhl Data) noch ein spezielles Abrufverfahren, bei dem Buhl Data die Bescheinigungen vom Finanzamtsserver abruft

    und diese dann über einen eigenen Server den Kunden zur Verfügung stellt. Bei den anderen mir bekannten Programmen wird direkt von den Elster-Servern abgerufen.

    Wichtig ist: Der Abrufcode im Format XXXXX-XXXXX ist kontobezogen. Damit können die Bescheinigungen für alle freigeschalteten Personen abgerufen werden.

    Die Berechtigungen lassen sich direkt in Mein ELSTER überprüfen und zwar über das Menü: Bescheinigungen verwalten

    https://www.elster.de/eportal/formulare-leistungen

    Was man noch wissen muss: Wird ein neuer Abrufcode beantragt, wird der bisherige sofort ungültig und kann nicht mehr verwendet werden!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.514

    Standard AW: Standard Bescheinigungen für andere Personen!!

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    ...Es gibt zumindest bei den WISO-Steuerprogrammen (Buhl Data) noch ein spezielles Abrufverfahren, bei dem Buhl Data die Bescheinigungen vom Finanzamtsserver abruft
    und diese dann über einen eigenen Server den Kunden zur Verfügung stellt. Bei den anderen mir bekannten Programmen wird direkt von den Elster-Servern abgerufen.
    Hallo,

    und meines Wissens wird dafür extra nochmal Geld verlangt.
    Umgehungslösung wie von @Charlie24 beschrieben in Mein Elster einen Abrufcode beantragen !

    Tschüß

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Standard Bescheinigungen für andere Personen!!

    Man erhält nur einen Abrufcode, dieser gilt dann für alle Bescheinigungen, seien es die eigenen oder die (auch später) frei geschalteten einer anderen Person.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •