Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Mehrere Jobs in einem Jahr / Steuerklasse

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2019
    Beiträge
    11

    Standard AW: Mehrere Jobs in einem Jahr / Steuerklasse

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    In Mein ELSTER hast du ja keine Nachbildung der Lohnsteuerbescheinigung. Du musst die Versicherungsbeiträge alle direkt in die Anlage Vorsorgeaufwand eintragen.

    Die Summe aus den Nummern 25 gehört z. B. in die Zeile 12 der Anlage Vorsorgeaufwand.

    Auf Papier rechnen können, hat jetzt mit dumm oder Ausländer nichts zu tun. Addieren und multiplizieren kann ich noch, aber dividieren habe ich schon verlernt.

    Das müsste ich erst wieder lernen. Wenn man etwas 50 Jahre nicht mehr praktiziert hat, vergisst man die einzelnen Rechenschritte.
    Stimmt! Und meine letzte Frage; ich bin jetzt bei der Ueberprufung der Infos und das ist mein letzten Fehler:

    Da steht:
    ,,Ihre Angaben sind leider nicht korrekt:
    Weder Entschädigungen, Arbeitslohn für mehrere Jahre laut Nummer 10 der Lohnsteuerbescheinigung, noch Versorgungsbezüge für mehrere Jahre angegeben, aber entsprechende Steuerabzugsbeträge eingetragen (Ehefrau/Person B)."

    Das Probem ist das es gar keine Werte zu diesen Felder gibt (in der LSB). Im Internet steht, dass ich diese Anlage uberhaupt nicht haben soll, wenn ich diese Infos nicht habe. Wie kann ich also diese Anlage (3 - Versorgungsbezüge, Entschädigungen, Arbeitslohn für mehrere Jahre) loeschen oder ueberspringen, damit es nicht als Fehler mehr zaelt?

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.501

    Standard AW: Mehrere Jobs in einem Jahr / Steuerklasse

    Hast Du vielleicht irgendwo Nullen eingetragen?

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.230

    Standard AW: Mehrere Jobs in einem Jahr / Steuerklasse

    Zitat Zitat von carlos59 Beitrag anzeigen
    Ihre Angaben sind leider nicht korrekt:
    Weder Entschädigungen, Arbeitslohn für mehrere Jahre laut Nummer 10 der Lohnsteuerbescheinigung, noch Versorgungsbezüge für mehrere Jahre angegeben, aber entsprechende Steuerabzugsbeträge eingetragen (Ehefrau/Person B)."
    Hallo carlos59,

    schau mal die Zeilen 19 und 20 an dort müssen Einträge sein, die da nicht hingehören -> sagt dir die Fehlermeldung

    Tschüß

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •