Hallo!
Ich sitze an der Steuererklärung für 2018 und komme bei Anlage AV nicht recht weiter:

In Zeile 10-18 müssen ja die Werte von 2017 eingetragen werden.
In dem Jahr bekam ich nur Mutterschaftsgeld, Zuschuss zum Mutterschaftsgeld, dann war ich in Elternzeit und bekam Elterngeld. Und ab Mai war ich während der Elternzeit geringfügig beschäftigt (pauschal versteuert). (Da wurden auch vermögenswirksame Leistungen gezahlt.)
Dies muss alles soweit ich bisher verstanden habe alles nicht eingetragen werden. Stimmt das? (beim Mutterschaftsgeld und -zuschuss bin ich mir nicht sicher)

-Bin ich dann überhaupt unmittelbar begünstigt? Oder gilt bei der Begünstigung wieder 2018 (da war ich auf jeden Fall unmittelbar begünstigt)?

-Was muss ich nun wo eintragen? Wenn alles oben genannte nicht rein muss einfach eine 0 in Zeile 10?

Vielen Dank schonmal!
Leelah