Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fahrkarten von Kindern

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2019
    Beiträge
    11

    Standard Fahrkarten von Kindern

    Moin,

    Ich weiß nicht, ob Monatskarten für Schüler in die Steuererklärung eingetragen werden können. Wir bezahlen insgesamt 100€ pro Monat für die und werden nur für Fahrten von zu Haus nach der Schule genutzt.

    Wenn das geht, wo soll ich die Werte eintragen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.349

    Standard AW: Fahrkarten von Kindern

    Zitat Zitat von carlos59 Beitrag anzeigen
    Moin,

    Ich weiß nicht, ob Monatskarten für Schüler in die Steuererklärung eingetragen werden können. Wir bezahlen insgesamt 100€ pro Monat für die und werden nur für Fahrten von zu Haus nach der Schule genutzt.

    Wenn das geht, wo soll ich die Werte eintragen?
    Hallo,

    nein geht nicht

    Gruß FIGUL

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.987

    Standard AW: Fahrkarten von Kindern

    Besteht für die Kinder ein Kindergeldanspruch sind damit alle Aufwendungen abgegolten.
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    601

    Standard AW: Fahrkarten von Kindern

    Kinderbetreuungskosten
    Schulgeld
    auswärtige Unterbringung
    agB
    ??

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.259

    Standard AW: Fahrkarten von Kindern

    Zitat Zitat von XaverWdg Beitrag anzeigen
    Kinderbetreuungskosten
    Schulgeld
    auswärtige Unterbringung
    agB
    ??
    Hallo,
    und unter welcher Rubrik, willst du jetzt die Monatskarten unterbringen ?

    Tschüß

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    601

    Standard AW: Fahrkarten von Kindern

    Hallo,
    es geht mir um die Aussage, dass mit dem Kindergeld alle Aufwendungen für ein Kind abgegolten sind.
    Das ist ja so nicht richtig.

    Dass Fahrkarten nicht als Werbungskosten angesetzt werden können,
    habe ich nicht in Frage gestellt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.259

    Standard AW: Fahrkarten von Kindern

    Hallo,

    ich wollte nur vermeiden, dass @carlos59 irritiert wird.

    Tschüß
    Geändert von holzgoe (23.05.2019 um 09:30 Uhr) Grund: Korrektur Rechtschreibung

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.564

    Standard AW: Fahrkarten von Kindern

    Auch wenn das eigentlich Steuerrecht ist und kein ELSTER Problem:

    Die Fahrtkosten für den Schulbesuch der Kinder sind steuerlich nicht abzugsfähig.
    Es handelt sich um Kosten der privaten Lebensführung welche im Übrigen durch den Anspruch auf Kindergeld/Kinderfreibetrag abgegolten sind.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •