Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: privaten Krankenversicherung und Pflege-Pflichtversicherun

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    2

    Beitrag privaten Krankenversicherung und Pflege-Pflichtversicherun

    Ich war 2018 Student und bekam im Oktober 2018 eine feste Anstellung.
    Ich hatte vor meinem jetzigen Job einen Studentenjob und sehe Einträge in der privaten Krankenversicherung und in den Pflegeversicherungsbeiträgen von meinem Studentenjob. Muss ich dies aktualisieren, wenn ich Steuererklärungen abschicke? wenn ja, sind die Beiträge zur privaten Kranken- und Pflegeversicherung, wie im Magister angegeben, gesondert zu erfassen. Wie kann ich das berechnen? Dies ist das erste Mal, dass ich das getan habe. Bitte hilf mir.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    13.881

    Standard AW: privaten Krankenversicherung und Pflege-Pflichtversicherun

    Die von der PKV für 2018 bescheinigten Beiträge zur privaten Kranken- und Pflegeversicherung sind in den Zeilen 24 und 25 der Anlage Vorsorgeaufwand zu erfassen.

    Was meinst du mit: wie im Magister angegeben?
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: privaten Krankenversicherung und Pflege-Pflichtversicherun

    Danke für die Antwort. Ich war damals ein Student; Muss ich noch eintreten?
    Krankenversicherung und Pflegeversicherung ist ein einziger Eintrag in meinem Dokument. Wie gebe ich separat in ELSTER ein?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.230

    Standard AW: privaten Krankenversicherung und Pflege-Pflichtversicherun

    Hallo Lucifer,

    dir ist also KV und PV als ein Betrag bescheinigt worden, dann teile doch den Betrag einfach mal auf, den größten Teil in Zeile 24 KV und 25 PV in der Anlage Vorsorgeaufwand.
    In der Anlage Vorsorgeaufwand hast du ja auch aus deiner Festanstellung die Beträge für KV und PV schon eingetragen in die Zeile 12 und 14 ?

    Tschüß

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    13.881

    Standard AW: privaten Krankenversicherung und Pflege-Pflichtversicherun

    In Abhängigkeit vom Alter müssen Studenten manchmal noch keinen Beitrag zur Pflegeversicherung entrichten. Dann trägt man in die Zeile 25 eben 0 ein.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •