Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Steuerliche Freistellung selbstbewohnte Immobilie

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2019
    Beiträge
    1

    Standard Steuerliche Freistellung selbstbewohnte Immobilie

    Hallo Zusammen,

    meine Eltern hatten mir vor 12 Jahren im Rahmen einer Schenkung eine Immobilie übertragen (Meine Eltern Eigentümer und ich Mieter). Nun sind die Eltern von ihrem Nutz- und Nießbrauchrecht zurückgetreten. Mein Vater betont nun ständig, ich müsse diese Immobilie als Volleigentümer bei FA steuerlich freistellen. Weder finde ich hierzu etwas im Netz, auch kann ich mir nicht vorstellen, warum ich dies tun müsste. Könnte mir hierzu Jemand weiterhelfen? Vielen Dank für eure Bemühungen.

    Grüße
    Maya

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.349

    Standard AW: Steuerliche Freistellung selbstbewohnte Immobilie

    Mit der elektronischen Steuererklärung -Elster- hat die Frage nichts zu tun.

    Fragen zum Schenkungsteuerrecht sind nicht Gegenstand dieses Forums. Steuerberatung darf hier nicht geleistet werden.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •