Hallo!
Ich bin 2016 und 2017 ungewollt über die 17500,00 Euro-Grenze als Kleinunternehmer gerutscht und muss nun für 2017 eine Umsatzsteuererklärung abgeben, obwohl ich 2018 und auch im laufenden Jahr wieder unterhalb der Grenze bleiben werde.
Ich bin Literaturübersetzerin und nur das. Was trage ich wo in die Anlage UR ein? Ich bin ratlos.
Gruß,
Eva