Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Heimfahrten ohne doppelte Haushaltsfuhrung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    1

    Standard Heimfahrten ohne doppelte Haushaltsfuhrung

    Guten Tag,

    ich habe im letzten Jahr im dualen System studiert. Studienort (theroetische Studienphasen) und Arbeitsstätte (praktische Studienphasen) liegen gute 140 km auseinander. Für die Phasen am Studienort habe ich eine Wohnung gemietet, gleichzeitig hatte ich noch ein Zimmer bei meinen Eltern am Ort der Arbeitsstätte. Ich habe keine Miete bei meinen Eltern gezahlt, sodass doppelte Haushaltsführung ja leider ausscheidet.

    Wie sieht es denn aber nun genau mit Heimfahrten an den Wochenenden aus? Der Ort der Arbeitsstätte ist mein Lebensmittelpunkt gewesen, weil ich dort meine Familie, Freunde etc. habe. Aus diesem Grund bin ich wochenends immer heim gefahren. Im Internet liest man, dass einige Finanzgerichte es als rechtmäßig ansehen, die Kosten hierfür abzusetzen, einige wiederum nicht. Was stimmt denn diesbezüglich?

    Falls es absetzbar ist, ist jeweils die doppelte Strecke oder nur die einfache Strecke absetzbar? In welche Anlage bzw. Zeile im elster Formular sind die entsprechenden Eintragungen vorzunehmen?

    Ich danke euch sehr für eure Hilfe

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.551

    Standard AW: Heimfahrten ohne doppelte Haushaltsfuhrung

    Lies mal hier: § 9 Absatz 1 Nr. 4 Satz 6 Einkommensteuergesetz

    Das könnte auf dich zutreffen. Aber im Zweifelsfall musst du das mit deinem FA klären.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •