Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Lange Wartezeit auf den Freischaltcode

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    1

    Böse Lange Wartezeit auf den Freischaltcode

    Hallo, ich habe letztes Jahr die Steuererklärung für mich und meine Frau problemlos abgegeben.
    Nun ist das aktuelle Wiso-Steuersparbuch installiert, und es übernahm die Daten vom Vorjahr.
    Nun fehlt für mich lt. Wiso der Freischaltcode für den Abruf. Ich komme nicht weiter.
    Dabei ist meine ID-Nr. unverändert. Ich kann das nicht verstehen.
    Ich habe dann am 2. Juli um 10:16 Uhr den Freischaltcode beantragt.
    Im Posteingang wurde der auch bestätigt.
    Leider rührt sich bis heute nichts. Kein Brief, keine Übernahme durch Wiso.
    Warum gilt der Code vom Vorjahr für meine Frau noch immer und meiner ist futsch?
    Warum muß das Procedere so kompliziert sein und so endlos lange dauern?
    Es heißt doch ELEKTRONISCHE Steuererklärung.
    Vielen Dank.
    Hajo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    5.786

    Standard AW: Lange Wartezeit auf den Freischaltcode

    Hallo,
    für Dich gibt es einen Abrufcode, für Deine Frau den Freischltcode.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.514

    Standard AW: Lange Wartezeit auf den Freischaltcode

    Hallo Hajojunge,

    hattest du voriges Jahr für deine Belege einen Abrufcode verwendet ?

    Mit dem Freischaltcode ruft man auch keine Belege ab, der wird einmalig verwendet, um die Genehmigung für die Ehefrau in deinem Fall freizuschalten, danach funktioniert das alles über einen Abrufcode.

    Wo hast du denn Abrufcode beantragt über Mein Elster oder über Wiso ?

    Tschüß

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •