Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Fehler bei der Steuerberechnung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    5

    Standard Fehler bei der Steuerberechnung

    Hallo,
    wenn ich die Steuerberechnung durchführen möchte kommt leider der Abbruch-Hinweis "Leider konnte zu dem Abbruch-Hinweis 03289 kein Erläuterungstext gefunden werden". Es sind keine Fehler vorhanden. In der Einkommensteuererklärung 2018 (Einzelveranlagung, nicht verheiratet) sind die Anlagen N, Vorsorgeaufwand, S und 3x Kind (ein Kind ist über 18 und z.T. auswärtig untergebracht). Kann Mein ELSTER dies nicht rechnen?
    Vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.586

    Standard AW: Fehler bei der Steuerberechnung

    Hallo housemarc,

    kann man so pauschal nicht sagen, oft ist die Anlage Kind ein Fehlerproduzent, aber ich habe meine Steuererklärung mit zwei Anlagen Kind über 18 Jahre und einer auswärtigen Unterbringung problemlos abgesendet und eine Steuerberechnung bekommen.
    Übermitteln kannst du ja auch, nur bis jetzt keine Steuerberechnung.


    Tschüß

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.243

    Standard AW: Fehler bei der Steuerberechnung

    Man kann ja eine der Anlagen Kind bzw. ein Kind mal entfernen, am besten die Einträge für das Kind über 18 und anschließend die Prüfung und Berechnung starten, ob es dann klappt.

    Wenn ja, dann bitte den Entwurf ohne Speichern verlassen und neu öffnen. Dann bitte hier angeben, welche Zeilen für dieses Kind ausgefüllt wurden.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    5

    Standard AW: Fehler bei der Steuerberechnung

    Anlagen Kind entfernt... gleicher Fehler.

    Hab den "Fehler" gefunden. Es lag an der Anlage S. Hier hatte ich unter "3. sonstiges" die Zeile 43 mit 0 € ausgefüllt (in Zeile 4 stand kein Wert)
    Geändert von housemarc (17.07.2019 um 14:40 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.586

    Standard AW: Fehler bei der Steuerberechnung

    Hallo,

    weil da eben steht ->In den Zeilen 4 bis 11 enthaltene begünstigte sonstige Gewinne im Sinne des § usw. und da muss in die Zeile 4 ein Eintrag rein.
    Deshalb gibt es dafür auch keinen Erläuterungstext für den Abbruchhinweis, weil es ein Bedienfehler ist.

    Tschüß

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.243

    Standard AW: Fehler bei der Steuerberechnung

    In den Zeilen 4 bis 11 enthaltene begünstigte sonstige Gewinne im Sinne des § 34 Absatz 2 Nummer 2 bis 4 EStG (ohne Veräußerungsgewinne) wurden doch nicht erzielt.

    Überflüssige 0-Einträge führen häufig zu Fehlern!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.586

    Standard AW: Fehler bei der Steuerberechnung

    Hallo,

    ich hab es gerade mal nachgestellt, wenn ich in der Anlage S in der Zeile 43 einen Wert oder Null eintrage, kommt genau der Abbruchhinweis von @housemarc,
    Wenn ich in der Zeile 4 eine Null oder einen Wert eintrage läuft die Steuerberechnung durch.
    Natürlich nur ein Eintrag in Zeile 4 läuft ohne Fehler durch.

    Tschüß

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    5

    Standard AW: Fehler bei der Steuerberechnung

    Danke für die Bemühungen. Ist aber schade, dass in diesem Fall keine Fehlermeldung kommt (ist ja unplausibel wenn ein Wert in Zeile 43 aber nicht in Zeile 4 enthalten ist). Rätsel ist aber gelöst... Anwenderfehler!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.586

    Standard AW: Fehler bei der Steuerberechnung

    Hallo,

    man geht davon aus, dass ja die Beschreibung der Zeile 43 denjenigen davon abhält hier etwas einzutragen, wenn keine Angaben in Zeile 4 bis 11 erfolgt sind.

    Tschüß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •