Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Privat Krankenversichert - was fulle ich wo ein?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2019
    Beiträge
    1

    Beitrag Privat Krankenversichert - was fulle ich wo ein?

    Normale Arbeitnehmer; mein Arbeitgeber hat monatlich Zuschusse zusatlich zu meine Arbeitslohn gezahlt (etwa 50%-60% von meinem PKV-Beitrag).
    Der vollen PKV-Beitrag habe ich dann direkt an der PKV bezahlt.

    Also, auf meine Lohnsteuerbescheinigung for 2017 sind da Werte unter 24b und 24c. 24a ist 0,00.
    - ist das korrekt? (insbesonders 24c? oder muss 24c auch 0,00 sein?)

    Unter Anlage "Vorsorgeaufwand", Zeilen 12 bis 29, was fulle ich wo ein?

    Uns was ist mit 46 und 47? Einige medizinische Behandlungen, die ich an Ärzte bezahlte, wurden von meiner PKV nicht erstattet. Wo fulle ich sowas ein?

    Vielen Dank im Voraus!
    MfG
    Geändert von CAM (18.07.2019 um 11:38 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    9.561

    Standard AW: Privat Krankenversichert - was fulle ich wo ein?

    Hallo CAM,

    24a wäre doch ein Zuschuss zur gesetzlichen KV also alles richtig.
    24b Zuschüsse zur privaten KV und 24c Zuschüsse zur privaten PV ist doch korrekt.
    Diese Angabe findest du automatisch in die Anlage Vorsorgeaufwand übernommen.

    Deine eigenen Beiträge zur privaten KV und privaten PV kommen in Zeile 24 und 25 Seite 1 der Anlage Vorsorgeaufwand.

    Im Hauptvordruck auf Seite 3 Zeile 67 gibt es außergewöhnliche Belastungen, dort könntest du Aufwendungen eintragen, die nicht erstattet wurden, allerdings wird eine zumutbare Belastung aufgrund des Einkommens ermittelt und es ist fraglich, ob es sich auswirkt, das siehst du aber in der Probeberechnung.

    Tschüß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •