Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Haushaltsnahe Dienstleistungen

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.702

    Standard AW: Haushaltsnahe Dienstleistungen

    Zitat Zitat von stiller Beitrag anzeigen
    Die Anwendung kennen wir ja nicht. Vielleicht stellt die verwendete Software nicht die richtigen Fragen?
    Ja kann natürlich sein.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.287

    Standard AW: Haushaltsnahe Dienstleistungen

    und wie machst du das? Rufst im HW-Betrieb an und erkundigst dich nach den Löhnen und der Arbeitszeit.
    selbst ermitteln haha
    Auf meinen Handwerkerrechnungen stehen für gewöhnlich Einzelpositionen. Bei Reparaturen, die als Regiearbeit durchgeführt werden, ist das auch so üblich. Da muss ich nicht weiter nachfragen.

    Wenn ich einen Auftrag aufgrund eines Angebots für Arbeiten erteile, bei denen üblicherweise nach m² abgerechnet wird, wie z. B. für Malerarbeiten, dann schreibe ich bereits in das Auftragsschreiben,

    dass die Lohnkosten einschl. Fahrt- und Maschinenkosten auf der Rechnung getrennt ausgewiesen werden müssen. Da musste ich bisher nur bei einer Rechnung eine Berichtigung verlangen, weil aus der

    Formulierung nicht eindeutig ersichtlich war, ob der bescheinigte Anteil bereits die Umsatzsteuer enthielt oder nicht.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.257

    Standard AW: Haushaltsnahe Dienstleistungen

    Hallo,

    das hast doch nichts mit selbst ermitteln zu tun.
    Was du da aufführst ist doch eine Selbstverständlichkeit

    Gruß FIGUL

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.287

    Standard AW: Haushaltsnahe Dienstleistungen

    Trotzdem muss ich ohne Spezifikation der Arbeitskosten auf der Rechnung selbst die Positionen einzeln erfassen und die darauf entfallende Umsatzsteuer berechnen.

    Schätzen darf den Arbeitskostenanteil nur der Handwerker, nicht jedoch der Steuerpflichtige.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.07.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Haushaltsnahe Dienstleistungen

    Hallo,

    sind die Dienstleistungen des Schornsteinfegers und des Heizungswarts mit den jährlichen Überprüfungen auch Haushaltsnahe Diensleistungen? Oder sind das Handwerkskosten (hier wurde Zeile 73 schon erwähnt) oder beides nicht?

    Gruß Neuling Michael

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.287

    Standard AW: Haushaltsnahe Dienstleistungen

    Das sind alles Handwerkerleistungen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •