Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Zeitarbeit - wie gehe ich mit Freizeitausgleich bei der Steuererklärung um?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2019
    Beiträge
    15

    Standard Zeitarbeit - wie gehe ich mit Freizeitausgleich bei der Steuererklärung um?

    Hallo alle zusammen,

    da im Dezember 2017 ein Einsatz beim Kunden endete und es nicht sofort einen neuen Folgeeinsatz gab, musste ich neun Tage Freizeitausgleich zur Überbrückung nehmen.

    Der neue Einsatz begann dann am 15. Januar 2018.

    Muss ich bezüglich des Freizeitausgleiches etwas bei der Steuererklärung beachten?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.926

    Standard AW: Zeitarbeit - wie gehe ich mit Freizeitausgleich bei der Steuererklärung um?

    Für diese Zeit kannst Du keine Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte ansetzen.


  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.625

    Standard AW: Zeitarbeit - wie gehe ich mit Freizeitausgleich bei der Steuererklärung um?

    Du kannst nur Tage angeben, an denen Du gefahren bist!
    Alles andere ist Steuerhinterziehung.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2019
    Beiträge
    15

    Standard AW: Zeitarbeit - wie gehe ich mit Freizeitausgleich bei der Steuererklärung um?

    Das ist mir schon klar, das ich für diese Tage nichts absetzen kann. Mir ging es nur darum, ob da etwas beachtet werden muss, da es ja auch kein Urlaub ist.

    Müssen diese Tage irgendwo eingetragen/angegeben werden?

    Meine Frage war ja auch nicht, ob ich dafür Fahrtkosten absetzen kann...hatte ich auch nicht vor.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.625

    Standard AW: Zeitarbeit - wie gehe ich mit Freizeitausgleich bei der Steuererklärung um?

    Zitat Zitat von susi2604 Beitrag anzeigen
    Das ist mir schon klar, das ich für diese Tage nichts absetzen kann. Mir ging es nur darum, ob da etwas beachtet werden muss, da es ja auch kein Urlaub ist.

    Müssen diese Tage irgendwo eingetragen/angegeben werden?

    Meine Frage war ja auch nicht, ob ich dafür Fahrtkosten absetzen kann...hatte ich auch nicht vor.
    Für diese Tage kannst Du nichts angeben!
    Also auch nichts abziehen.

    Diese Tage ignoriere einfach.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2019
    Beiträge
    15

    Standard AW: Zeitarbeit - wie gehe ich mit Freizeitausgleich bei der Steuererklärung um?

    Okay, danke für Eure Hilfe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •