Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: AG und AN Abgaben mit Minus

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2019
    Beiträge
    3

    Unglücklich AG und AN Abgaben mit Minus

    Bei unserer Lohnbescheinigung ist der AG und AN Anteil für die Renten- und Krankenversicherung mit einem - (Minus) vor dem Betrag.
    Kann ich den Betrag so überhaupt eingeben und ist das dann auch richtig?
    Den Arbeitgeber gibt es leider nicht mehr, also von dieser Seite bekomme ich keine Auskunft mehr.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.519

    Standard AW: AG und AN Abgaben mit Minus

    Können die bescheinigten Werte denn stimmen? Das kann doch nur der Fall sein, wenn im Jahr davor zu hohe Beiträge einbehalten wurden.

    ElsterFormular akzeptiert den Eintrag von negativen Werten in der Lohnsteuerbescheinigung. Das lässt sich doch ganz einfach feststellen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: AG und AN Abgaben mit Minus

    Nein, eigentlich können sie nicht stimmen. Es wurden im Vorjahr nicht zuviel bezahlt.
    Ich kann mir nur vorstellen das es ein Eingabefehler vom AG war.
    Kann ich (ohne Konsequenzen) einfach das Vorzeichen weglassen oder soll ich es lieber so eingeben wie es auf der Lohnsteuerbescheinigung steht?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.519

    Standard AW: AG und AN Abgaben mit Minus

    Wenn der ehemalige Arbeitgeber nicht mehr greifbar ist, solltest du dir die tatsächlich abgeführten Beiträge von der Krankenversicherung bescheinigen lassen.

    Das Finanzamt hat nämlich auch nur die fehlerhaften Werte auf der Lohnsteuerbescheinigung.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: AG und AN Abgaben mit Minus

    OK. DANKE, das werde ich dann wohl besser noch machen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •