Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: EÜR nach Umzug ins Ausland

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2019
    Beiträge
    4

    Standard EÜR nach Umzug ins Ausland

    Hallo allerseits! Ich habe noch eine letzte Frage zu meiner Steuererklärung. Ich muss als Freiberufler eine EÜR mit abgeben. Ich bin 2018 von DE nach FR gezogen, entsprechend habe ich meine Einkünfte seit dem Umzug in der Anlage WA angegeben. Aber wie ist das in der EÜR? Muss ich hier meine Einkünfte im ganzen Jahr angeben, oder nur bis zu meinem Wegzug aus Deutschland? Dankeschön!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.505

    Standard AW: EÜR nach Umzug ins Ausland

    Nur die bis zu deinem Wegzug aus deiner Tätigkeit in Deutschland erzielten Einnahmen sind für die EÜR relevant, deine in Frankreich erzielten Einkünfte haben da nichts verloren.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2019
    Beiträge
    4

    Standard AW: EÜR nach Umzug ins Ausland

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Nur die bis zu deinem Wegzug aus deiner Tätigkeit in Deutschland erzielten Einnahmen sind für die EÜR relevant, deine in Frankreich erzielten Einkünfte haben da nichts verloren.
    Super, vielen lieben Dank!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •