Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Brief zur ELSTER-Aktivierung kommt nicht - Kann Steuererklärung nicht abgeben

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    8

    Standard Brief zur ELSTER-Aktivierung kommt nicht - Kann Steuererklärung nicht abgeben

    Hallo,

    ich habe ein mehr oder minder ernstes Problem. Meine abgebenene Steuererklärung für das Jahr 2018 wurde in schriftlicher Form nicht anerkannt und ich soll die Steuererklärung stattdessen elektronisch über ELSTER übertragen. Soweit so gut. Also habe ich einen Zugang erstellt, habe die E-Mail-Adresse bestätigt und habe auch die Mail mit der Aktivierungs-ID bekommen. Was halt noch fehlt, ist der Brief mit dem Aktivierungs-Code, der seit fast vier Wochen überfällig ist.

    Das Problem an der Sache: Wegen dem fehlenden Brief kann ich die Steuererklärung nicht abgeben. Meine Sorge ist, dass ich nun dafür bestraft werde, weil ich die Steuererklärung (sehr) verspätet abgebe. Ich habe dem zuständigen Finanzamt eine Mail zukommen lassen, dass ich den Aktivierungs-Code dringend brauche, aber die Mühlen mahlen nun mal sehr langsam in Deutschland. Wie soll ich nun am besten weiter vorgehen?


    Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.583

    Standard AW: Brief zur ELSTER-Aktivierung kommt nicht - Kann Steuererklärung nicht abgeben

    Vier Wochen ist unüblich lang, es gab aber unlängst mal in einem Bundesland ein technisches Problem mit dem Versand der Briefe.

    Hier gibt es die Kontaktdaten für Probleme bei ELSTER: https://www.elster.de/eportal/infoseite/kontakt

    Jedes Finanzamt hat außerdem einen eigenen Elsterbeauftragten.

    Ich würde unter Hinweis auf den fehlenden Brief eine Fristverlängerung beantragen. Wenn es nur um die Einkommensteuererklärung geht, die

    dürfte auch mit ElsterFormular ohne Authentifizierung übermittelt werden. Eine EÜR allerdings nicht mehr
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    8

    Standard AW: Brief zur ELSTER-Aktivierung kommt nicht - Kann Steuererklärung nicht abgeben

    Danke für deine Antwort. Ich habe nun eine Fristverlängerung beantragt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.524

    Standard AW: Brief zur ELSTER-Aktivierung kommt nicht - Kann Steuererklärung nicht abgeben

    Ich weiß nicht wie es in anderen Bundesländern aussieht, aber zumindest in Hessen kann von dem zuständigen FA (ELSTER Beauftragter) der Brief neu generiert werden.
    Das FA schickt diesen dann entweder an die angegebene Adresse (Meldedaten) oder man kann ihn persönlich im FA abholen.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    8

    Standard AW: Brief zur ELSTER-Aktivierung kommt nicht - Kann Steuererklärung nicht abgeben

    Bei mir ist es leider ein wenig komplizierter, wie es den Anschein hat. In diesem Jahr bin ich umgezogen und auch das (vermeintlich) zuständige Finanzamt hat sich geändert. Das alte Finanzamt zeigt sich nicht mehr für mich verantwortlich, wie ich von dem ELSTER-Beauftragten erfahren habe. Das neue Finanzamt hat bisher noch nicht gemeldet. Generell habe ich das Gefühl, dass sich beide Finanzämter nicht verantwortlich fühlen und sich gegenseitig den schwarzen Peter zuschieben und ich hänge in der Luft und kann keine Steuererklärung abgeben...

    Im nächsten Monat muss ich ja auch eigentlich wieder die Steuer-Vorauszahlung leisten. Dann stellt sich die Frage: Zum alten oder neuen Finanzamt überweisen? Ich bin wegen der Situation aktuell sehr frustriert und weiß nicht weiter. Auch wenn ich meiner Pflicht nachgekommen bin, habe ich Sorge, dass mir der Staat dennoch einen reindrücken wird und ich eine Strafe befürchten muss...
    Geändert von Steuerfieber (03.08.2019 um 21:03 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.583

    Standard AW: Brief zur ELSTER-Aktivierung kommt nicht - Kann Steuererklärung nicht abgeben

    Wenn du dich zeitgerecht umgemeldet hast, hätte der Brief an die neue Adresse kommen müssen, es sei denn, es ist bei den Meldebehörden etwas schiefgegangen.

    Die gespeicherten Adressdaten kann man beim jetzt zuständigen Finanzamt auch erfragen

    Die Steuervorauszahlung kann man nach meiner Erfahrung problemlos weiter an die bisherige Finanzkasse leisten, das Geld wird sogar länderübergreifend weitergeleitet.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    8

    Standard AW: Brief zur ELSTER-Aktivierung kommt nicht - Kann Steuererklärung nicht abgeben

    Umgemeldet habe ich mich im Mai, den Mein-ELSTER-Account habe ich Anfang Juli erstellt. Also theoretisch hätte der Brief ankommen müssen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.923

    Standard AW: Brief zur ELSTER-Aktivierung kommt nicht - Kann Steuererklärung nicht abgeben

    Zitat Zitat von Steuerfieber Beitrag anzeigen
    Umgemeldet habe ich mich im Mai, den Mein-ELSTER-Account habe ich Anfang Juli erstellt. Also theoretisch hätte der Brief ankommen müssen.
    Aber er ist wohl noch nicht da? Dann würde ich die begonnene Registrierung löschen und mich mit neuem Kurznamen neu registrieren.

    Allgemeine Info zum Löschen:

    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....ein_ELSTER.pdf
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    8

    Standard AW: Brief zur ELSTER-Aktivierung kommt nicht - Kann Steuererklärung nicht abgeben

    Wenn ich mich einloggen könnte, wäre ich schon einen bedeutenden Schritt weiter. Aber auch das scheint ohne Zertifikatsdatei nicht zu funktionieren...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.774

    Standard AW: Brief zur ELSTER-Aktivierung kommt nicht - Kann Steuererklärung nicht abgeben

    Zitat Zitat von Steuerfieber Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich einloggen könnte, wäre ich schon einen bedeutenden Schritt weiter
    Allerdings. Also hilft nur, wie schon gesagt: Registrierung löschen und neu registrieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •