Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Steuerberechnung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2019
    Beiträge
    4

    Standard Steuerberechnung

    Kann nach dem Absenen der EStErkl. noch eine Steuerberechnung durchgeführt werden, gegebenenfalls wie?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.922

    Standard AW: Steuerberechnung

    Das geht.

    Wenn Sie Mein ELSTER nutzen loggen Sie sich ein und gehen dann auf übermittelte Formulare. Sie wählen die Zeile der von Ihnen übermittelten Steuererklärung aus. Rechts aussen gibt es eine Spalte Aktionen. Dort finden Sie einen Button für die Steuerberechnung.

    Bei Elsterformular öffnen Sie die übermittelte Steuererklärung und finden nach dem Öffnen der Erklärung - die den Schreibschutz nicht mehr editierbar trägt - oben im Auswahlmenü das Taschenrechnersymbol.
    Geändert von korsika (02.08.2019 um 17:45 Uhr)
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.283

    Standard AW: Steuerberechnung

    Zitat Zitat von bernielster Beitrag anzeigen
    Kann nach dem Absenen der EStErkl. noch eine Steuerberechnung durchgeführt werden, gegebenenfalls wie?
    Fragen Sie ihren Softwarehersteller.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2019
    Beiträge
    4

    Standard AW: Steuerberechnung

    Danke für die Antwort. Ich nutze Elster online. Habe es schon mit dem Button Steuerberechnung probiert. Es passiert aber nichts. Ich habe meine Erklärung auch schon in ein neues Formular geladen. Es lässt sich auch dort keine Steuerberechnung durchführen. Kennt jemand eine Lösung?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.775

    Standard AW: Steuerberechnung

    Also, ich verschieb dann mal nach Mein Elster.

    Zitat Zitat von bernielster Beitrag anzeigen
    Ich habe meine Erklärung auch schon in ein neues Formular geladen. Es lässt sich auch dort keine Steuerberechnung durchführen.
    Was heißt das? Natürlich lässt sich dort eine Steuerberechnung durchführen. Erst auf Prüfen, dann auf Steuerberechnung.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2019
    Beiträge
    4

    Standard AW: Steuerberechnung

    auch schon probiert. Berechnet aber nicht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.775

    Standard AW: Steuerberechnung

    Bei mir ist nach dem Klick auf Steuerberechnung ein Fenster aufgegangen, in dem ich angeben sollte, wo die Steuerberechnung gespeichert werden soll. Wie sind Deine Browsereinstellungen? Hast Du schon im Downloadordner nachgeguckt?

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2019
    Beiträge
    4

    Standard AW: Steuerberechnung

    danke für den Hinweis. Die Steuerberechnung ist im Downloadordner gelandet. So ist es, wenn man mit 74 Jahren noch Elster machen muss.
    vielen Dank

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.598

    Standard AW: Steuerberechnung

    Zitat Zitat von bernielster Beitrag anzeigen
    danke für den Hinweis. Die Steuerberechnung ist im Downloadordner gelandet. So ist es, wenn man mit 74 Jahren noch Elster machen muss.
    vielen Dank
    Das ist nicht altersabhängig, das liegt an den Browsereinstellungen, die sich ändern lassen. Ich werde immer brav gefragt, wo ich die Berechnung speichern will bzw. ob ich sie lieber öffnen will.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •