Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: EÜR bei mein Elster??

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    11

    Standard EÜR bei mein Elster??

    Hallo, gibt es die Anlage EÜR bei mein Elster nicht? Muss ich das über Elster Formular machen, also nur die EÜR?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.323

    Standard AW: EÜR bei mein Elster??

    Hallo,

    Natürlich, schau mal unter -Alle Formulare-

    Gruß FIGUL

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    11

    Standard AW: EÜR bei mein Elster??

    Danke hab ich gefunden.

    Das Kleingewerbe hat meine Frau, welcher Name des Steuerpflichtigen beziehungsweise der Gesellschaft/Gemeinschaft/Körperschaft muss da eingetragen werden?

    VG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.323

    Standard AW: EÜR bei mein Elster??

    Zitat Zitat von Toto1980 Beitrag anzeigen
    Danke hab ich gefunden.

    Das Kleingewerbe hat meine Frau, welcher Name des Steuerpflichtigen beziehungsweise der Gesellschaft/Gemeinschaft/Körperschaft muss da eingetragen werden?

    VG
    Hallo,

    der Name des/r Gewerbetreibenden.
    Dürfte wohl logisch sein

    Gruß FIGUL

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2017
    Beiträge
    11

    Standard AW: EÜR bei mein Elster??

    Ich frage nur, weil unten ja nochmal nach dem Betriebsinhaber gefragt wird.
    Und oben Name des Steuerpflichtigen steht und wir beide zusammen veranlagt sind.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.323

    Standard AW: EÜR bei mein Elster??

    Zitat Zitat von Toto1980 Beitrag anzeigen
    Ich frage nur, weil unten ja nochmal nach dem Betriebsinhaber gefragt wird.
    Und oben Name des Steuerpflichtigen steht und wir beide zusammen veranlagt sind.
    Hallo,

    in meinen Augen ist das Schachsinn in -MeinElster-

    Zeile 1 dein Name
    zu Zeile 8
    Grundsätzlich ist hier der Wert „Stpfl. Person/Ehemann/Lebenspartner(in) A/Gesellschaft/Körperschaft“ einzutragen. Nur in Fällen zusammenveranlagter Ehegatten/Lebenspartner(innen), bei denen die Anlage EÜR unter derselben Steuernummer wie die Einkommensteuererklärung übermittelt wird und der Betrieb nicht ausschließlich dem Ehemann/Person A zuzurechnen ist, ist ein anderer Wert als „Stpfl. Person/Ehemann/Lebenspartner(in) A/Gesellschaft/Körperschaft“ einzutragen.

    Gruß FIGUL

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.321

    Standard AW: EÜR bei mein Elster??

    Wenn seine Frau das Kleingewerbe betreibt und es für das Gewerbe eine eigene Steuernummer gibt, sind in den Zeilen 1 und 2 Name und Vorname der Ehefrau einzutragen.

    Nur, wenn die EÜR der Ehefrau unter der Steuernummer für die Zusammenveranlagung eingereicht werden darf, ist es anders. Da macht die Auswahl in Zeile 8 dann aber auch Sinn.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.553

    Standard AW: EÜR bei mein Elster??

    Um mal meinen Senf dazu zu geben:

    In Zeile 1 ist der Name des Gewerbebetriebes einzugeben und in Zeile 8 der des Betriebsinhabers.
    Das kann durchaus auseinanderfallen z.B. Zeile 1) Döner Instanbul und Zeile 8) Ismir Übel

    Die unterschiedlichen Zeilen sind daher keineswegs Schwachsinn sondern haben ihre Berechtigung.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.321

    Standard AW: EÜR bei mein Elster??

    In Zeile 1 ist der Name des Gewerbebetriebes einzugeben und in Zeile 8 der des Betriebsinhabers.
    Das hast du jetzt aber nicht wirklich nachgesehen. Zeile 8 ist eine Auswahlzeile bzw. bei ElsterFormular zum Ankreuzen. Da lässt sich nichts reinschreiben!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.323

    Standard AW: EÜR bei mein Elster??

    Zitat Zitat von Beamtenschweiß Beitrag anzeigen
    Um mal meinen Senf dazu zu geben:

    In Zeile 1 ist der Name des Gewerbebetriebes einzugeben und in Zeile 8 der des Betriebsinhabers.
    Das kann durchaus auseinanderfallen z.B. Zeile 1) Döner Instanbul und Zeile 8) Ismir Übel

    Die unterschiedlichen Zeilen sind daher keineswegs Schwachsinn sondern haben ihre Berechtigung.
    Hallo,

    in Zeile 1 ist der Name des Steuerpflichtigen einzugeben und nix mit Name des Gewerbebetriebs
    Was soll das überhaupt sein? Basteln für den Advent oder was?

    Gruß FIGUL

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •