Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sonderwerbungskosten Eigentümergemeinschaft

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2019
    Beiträge
    1

    Standard Sonderwerbungskosten Eigentümergemeinschaft

    Hallo zusammen,

    in unserer Eigentümergemeinschaft hat es einen Wechsel gegeben, so dass wir jetzt zwei Abschreibungsvorgänge haben, die wir als getrennte Sonderwerbungskosten in der Anlage FE 1 aufführen müssen. Müssen jetzt beide Beteiligten neben der Anlage V auch die Anlage FE 1 in der jeweils eigenen Einkommenssteuererklärung mit anhängen?
    Beim Ausfüllen der Anlage V der einzelnen Einkommenssteuererklärungen ist auch noch eine zweite Frage aufgetaucht. Die Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung werden nach Bruchteilen 1/2 aufgeteilt, so dass ich in der Anlage V meiner eigenen Steuererklärung alle Einträge aus der Anlage V der Eigentümergemeinschaft nur zu 50 % eingetragen habe. Ist das so richtig?
    Ich hoffe, dass hier jemand schon mehr Erfahrungen gemacht hat und mir weiterhelfen kann.

    Viele Grüße und vielen Dank im Voraus, Simult

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    15.562

    Standard AW: Sonderwerbungskosten Eigentümergemeinschaft

    Die Anlage FE 1 ist kein Bestandteil der Einkommensteuererklärung und kann dort auch nicht beigefügt werden.

    Jeder Beteiligte erklärt in seiner 1. Anlage V nur seinen Überschussanteil aus der Beteiligung gemäß dem Ergebnis der Feststellungserklärung.

    Dafür gibt es die Zeile 25 der Anlage V. Anderswo ist da nichts einzutragen!
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.922

    Standard AW: Sonderwerbungskosten Eigentümergemeinschaft

    Die steuerliche Ermittlung des Ergebnisses der Gemeinschaften ist ausschliesslich in der Erklärung zur einheitlichen und gesonderten Feststellung der Einkünfte zu erklären. In der persönlichen Einkommensteuererkärung erklären die Beteiligten auf der Anlage V ausschliesslich das auf sie entfallende Ergebnis.

    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....%C3%A4rung.pdf
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •