Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: "ausgezahltes Kindergeld" auf der Lohnsteuerbescheinigung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.08.2019
    Beiträge
    1

    Standard "ausgezahltes Kindergeld" auf der Lohnsteuerbescheinigung

    Guten Tag,

    im ElsterFormular bei der Abfrage der Daten aus der Lohnsteuerbescheinigung wird nach dem "gezahlten Kindergeld" gefragt.

    Was hat denn das Kindergeld mit dem Arbeitgeber zu tun?
    Inwiefern ist diese Feld steuerlich relevant, es wird doch nicht das gezahlte Kindergeld mit dem Kinderfreibetrag verglichen, sondern der Kindergeldanspruch (Anlage Kind)?

    Mit freundlichen Grüßen
    Manuel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.364

    Standard AW: "ausgezahltes Kindergeld" auf der Lohnsteuerbescheinigung

    Es gibt Arbeitgeber, die auch gleichzeitig Familienkasse sind, also Kindergeld tatsächlich auszahlen. Die haben das dann einzutragen.

    Es ist richtig, es kommt auf den Anspruch an. Du kannst aber davon ausgehen, dass ausgezahltes Kindergeld leicht darauf hinweist, dass auch ein Anspruch bestand.

    In bestimmten Konstellationen spielt es auch eine Rolle, welchem Elternteil Kindergeld ausgezahlt oder zumindest festgesetzt und deswegen dann vermutlich auch ausgezahlt wurde. Z.B. in § 85 Abs. 1 EStG gibt es bei der Kinderzulage bei der Riester-Rente so eine Regelung und in § 24b EStG beim Entlastungsbetrag für Alleinerziehende.
    Schönen Gruß

    Picard777

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •