Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Was, wenn der Code (Elster-Aktivierung) nicht rechtzeitig kommt?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2019
    Beiträge
    6

    Standard Was, wenn der Code (Elster-Aktivierung) nicht rechtzeitig kommt?

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Fristverlängerung für die Steuern 2018 bis Ende diesen Monats. Elster habe ich ewig nicht mehr benutzt (Steuerberater) und nun will ich es aber wieder nutzen. Ich habe mich neu registriert. Ich hatte ein sehr altes Zertifikat, das nicht mehr gültig ist, wie ich später bemerkte.

    Anfang August habe ich dann eine Aktivierungs-ID mit der Post bekommen. So am 1.8. - Wie ich gelesen habe, reicht diese nicht, ich bekomme von einer anderen Stelle wohl noch einen anderen Code. Und wie ich hier irgendwo las, kann das dauern. Bis jetzt habe ich ihn nicht.

    Was, wenn das nicht rechtzeitig kommt? Ich werde die Steuern mit WISO Steuersparbuch 2019 machen. Ist alles vorbereitet und nur noch Sache von einem Tag.

    Wenn ich diese nicht übertragen kann - muss ich mir womöglich Formulare besorgen und dann von Hand ausfüllen und alles rechtzeitig zum Finanzamt bringen? Oder kann man mit der Steuersoftware auch auf weiße Seiten (also keine vorgefertigten Formulare) alles ausdrucken?

    Danke...
    Geändert von 5ch33r (13.09.2019 um 14:42 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.262

    Standard AW: Was, wenn der Code (Elster-Aktivierung) nicht rechtzeitig kommt?

    Mit Mein ELSTER kann man nur elektronisch übermitteln: Mit der kommerziellen Steuersoftware ist theoretisch auch eine reine Papiererklärung möglich, die wäre aber bei Gewinneinkünften nicht zulässig.

    Bei der Registrierung erhält man zunächst eine Aktivierungs-ID per E-Mail und anschließend einen Aktivierungscode per Post. Wenn der Brief schon vorliegt, muss auch die E-Mail vorhanden sein.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Was, wenn der Code (Elster-Aktivierung) nicht rechtzeitig kommt?

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Mit Mein ELSTER kann man nur elektronisch übermitteln: Mit der kommerziellen Steuersoftware ist theoretisch auch eine reine Papiererklärung möglich, die wäre aber bei Gewinneinkünften nicht zulässig.

    Bei der Registrierung erhält man zunächst eine Aktivierungs-ID per E-Mail und anschließend einen Aktivierungscode per Post. Wenn der Brief schon vorliegt, muss auch die E-Mail vorhanden sein.
    Oh Mann, mein Ausgangsposting war völliger Quatsch. Ich habe mich vertan. Tut mir Leid.

    Also:

    - ICH HABE DIE EMAIL AM 1.8. bekommen
    - Mit der Post kam aber noch nichts

    Was tun?

    In der Email steht: "Die Aktivierungs-ID benötigen Sie für den zweiten Schritt der Registrierung zusammen mit dem Aktivierungs-Code, den Sie gesondert per Post erhalten."
    Und diesen Code habe ich noch nicht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.262

    Standard AW: Was, wenn der Code (Elster-Aktivierung) nicht rechtzeitig kommt?

    Dann wird es Zeit nachzufragen, der Brief sollte nämlich innerhalb von 2 Wochen eintreffen.

    Deinen Ansprechpartner musst du hier heraussuchen: https://www.elster.de/eportal/infoseite/kontakt

    Alternativ kannst du dich an dein Finanzamt wenden und zwar an den Elsterbeauftragten.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.978

    Standard AW: Was, wenn der Code (Elster-Aktivierung) nicht rechtzeitig kommt?

    Zitat Zitat von 5ch33r Beitrag anzeigen

    In der Email steht: "Die Aktivierungs-ID benötigen Sie für den zweiten Schritt der Registrierung zusammen mit dem Aktivierungs-Code, den Sie gesondert per Post erhalten."
    Und diesen Code habe ich noch nicht.
    Dann können Sie sich an den Elsteransprechpartner in Ihrem zuständigen Finanzamt wenden, der kann Ihnen helfen. Auf der Internetseite des Finanzamts finden Sie ihn unter Ansprechpartner.
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Was, wenn der Code (Elster-Aktivierung) nicht rechtzeitig kommt?

    Danke, Ansprechpartner kann ich auf https://www.finanzverwaltung.nrw.de/...taktdaten-hamm beim besten Willen nicht finden, aber ich versuche das am Montag telefonisch zu klären und rufe da an (bzw. eine Hotline), was heute nicht geht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.262

    Standard AW: Was, wenn der Code (Elster-Aktivierung) nicht rechtzeitig kommt?

    Das mit den Ansprechpartnern ist in jedem Bundesland etwas anders, hier in Bayern ist das kein Problem.

    Bei deinem Finanzamt ist das leider sehr unübersichtlich, aber unter: 02381 918-2104 solltest du den Elsterbeauftragten erreichen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Was, wenn der Code (Elster-Aktivierung) nicht rechtzeitig kommt?

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Das mit den Ansprechpartnern ist in jedem Bundesland etwas anders, hier in Bayern ist das kein Problem.
    Bei deinem Finanzamt ist das leider sehr unübersichtlich, aber unter: 02381 918-2104 solltest du den Elsterbeauftragten erreichen.
    Danke. Wenn ich da Montag nichts erreiche, mache ich eine Neuregistrierung. Leider wird es dann ja schon sehr knapp. Das kostet mich dann Euros und ist mindestens ärgerlich. Aber muss ja nicht mal am FA liegen. Ich hoffe, ich kann das rausfinden.
    Ich halte mittlerweile alles für möglich, dass Post bspw. verschwindet. Hier gab es auch mal vor ein paar Monaten eine Geschichte, da hat ein Zusteller Post in einer Garage gesammelt. Alles kein Wunder bei den heutigen Beschäftigungsformen. Dass da mal Beamte auf dem Fahrrad saßen, fühlt sich schon sehr wie ein Anachronismus an.
    Geändert von 5ch33r (13.09.2019 um 15:33 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.262

    Standard AW: Was, wenn der Code (Elster-Aktivierung) nicht rechtzeitig kommt?

    Wenn ich da Montag nichts erreiche, mache ich eine Neuregistrierung.
    Das führt nur zu weiteren Verzögerungen und löst möglicherweise dein Problem nicht. Zumeist sind Adressdaten fehlerhaft erfasst.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Was, wenn der Code (Elster-Aktivierung) nicht rechtzeitig kommt?

    Zitat Zitat von Charlie24 Beitrag anzeigen
    Das führt nur zu weiteren Verzögerungen und löst möglicherweise dein Problem nicht. Zumeist sind Adressdaten fehlerhaft erfasst.
    OK.

    Der Druck ist aber zum Glück raus. Ich habe gerade die Funktion getestet -> die Software von Buhl Data kann die Erklärung perfekt ausdrucken. Ich mache dann auch eine Reise zum FA-Briefkasten, wenn es sein muss.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •