Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Datenübertragung wenn ich Elster bis 2017 mit kommerziellen Programm genutzt habe

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    3

    Frage Datenübertragung wenn ich Elster bis 2017 mit kommerziellen Programm genutzt habe

    Hallo,

    ist es möglich meine Daten in die Elster EKS Erklärung 2018 zu übertragen, obwohl sie für das Jahr 2017 von Service Provider übertragen wurden.
    Ich habe ein Elster Profil un mach damit schon seit Jahren die UMST Voranmeldung.
    Ich habe versucht Belege zu finden, da kommt die Auskunft es sei nichts hinterlegt.
    Danke
    Gruss
    Leo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.529

    Standard AW: Datenübertragung wenn ich Elster bis 2017 mit kommerziellen Programm genutzt habe

    Die Frage solltest Du Service Provider stellen.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Datenübertragung wenn ich Elster bis 2017 mit kommerziellen Programm genutzt habe

    Danke, aber den Provider will ich eigentlich nicht mehr nutzen, sondern unabhängig von ihm über Mein Elster arbeiten.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.529

    Standard AW: Datenübertragung wenn ich Elster bis 2017 mit kommerziellen Programm genutzt habe

    Zitat Zitat von LeoG Beitrag anzeigen
    Danke, aber den Provider will ich eigentlich nicht mehr nutzen, sondern unabhängig von ihm über Mein Elster arbeiten.
    Da musst Du die erste Einkommensteuererklärung mit Mein Elster selbst anlegen.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    5.424

    Standard AW: Datenübertragung wenn ich Elster bis 2017 mit kommerziellen Programm genutzt habe

    Der Punkt ist doch, dass wir nicht wissen können, ob Dein ehemaliger Lieblingsanbieter die Leistung anbietet die Daten so zur Verfügung zu stellen, dass Mein Elster daraus im Folgejahr etwas basteln kann, noch dazu wenn wir nicht wissen, wie dieses Programm heißt.

    Gefühlsmäßig sage ich mal, der Anbieter bietet es nicht an (falls er es überhaupt könnte), da er sich ja ins Knie schießen würde es Dir einfach zu machen zukünftig ihm den Rücken zuzuwenden.
    Schönen Gruß

    Picard777

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    3

    Cool AW: Datenübertragung wenn ich Elster bis 2017 mit kommerziellen Programm genutzt habe

    Danke - von Lieblingsanbieter will ich nicht mehr sprechen, hier Ross und Reiter: Smartsteuer. Und vermutlich wird er sich nicht ins Knie schießen... ich mach mich mal an die Arbeit

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •