Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Berichtigung der Umsatzsteuer-Voranmeldung

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    7

    Standard Berichtigung der Umsatzsteuer-Voranmeldung

    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Anliegen: Nachdem ich die Umsatzsteuer-Voranmeldung für Juli 2019 übermittelt habe, ist mir aufgefallen, dass ein paar Umsätze doppelt versteuert wurden. Jetzt muss ich dann wohl eine berichtigte Umsatzsteuer-Voranmeldung für den Monat Juli 2019 einreichen. Dass ich dafür ein Häkchen setzen muss, um darauf hinzuweisen, dass es sich um eine Berichtigung handelt, ist mir klar. Wie läuft denn das nun technisch ab, sprich: Wenn ich die berichtigte Umsatzsteuer-Voranmeldung eingereicht habe, was passiert danach? Wird eine Differenz zwischen der Umsatzsteuer-Zahllast der ursprünglichen Umsatzsteuer-Voranmeldung und der berichtigten Umsatzsteuer-Voranmeldung gebildet und wird mir dieser Differenzbetrag zurückgezahlt? Wenn ja, wie lange dauert das erfahrungsgemäß?

    Ich freue mich über Antworten.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.086

    Standard AW: Berichtigung der Umsatzsteuer-Voranmeldung

    Hallo KleinerKnusperhase,

    so wie die Voranmeldungen eingehen werden diese maschinell verarbeitet, je nach Differenzbetrag in der Berichtigung, gehen nicht alle Erstattungen automatisch raus.
    Dann kriegt das dein Bearbeiter auf den Tisch und entscheidet, ob er dich anschreibt und Erläuterungen haben will.

    Deshalb kann hier niemand in der Glaskugel lesen und sagen, dass dauert drei Tage oder drei Wochen.

    Tschüß

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    7

    Standard AW: Berichtigung der Umsatzsteuer-Voranmeldung

    Vielen Dank für die Antwort.

    Ich habe dazu noch eine Frage. Mal angenommen, ich habe das Häkchen für die Kennzeichnung einer UStVA-Berichtigung (Kennziffer 10) gesetzt und habe dem Finanzamt eine Einzugsermächtigung für Umsatzsteuervorauszahlungen gegeben: Was passiert dann, nachdem ich die berichtigte Umsatzsteuer-Voranmeldung an das Finanzamt übermittelt habe? Nicht, dass das Finanzamt die USt-Zahllast der berichtigten Umsatzsteuer-Voranmeldung einzieht, obwohl ich doch eigentlich eine Erstattung erhalten würde, eben weil ich in der berichtigten Umsatzsteuer-Voranmeldung den doppelt erfassten Umsatz herausgelassen habe.

    Ich freue mich über Antworten.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.625

    Standard AW: Berichtigung der Umsatzsteuer-Voranmeldung

    Jetzt mal nix mehr mit angenommen!
    Konkrete Frage - Antwort.
    Hast Du gesetzt?

    Sonst troll Dich!
    Geändert von stiller (24.09.2019 um 20:49 Uhr)
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    6.927

    Standard AW: Berichtigung der Umsatzsteuer-Voranmeldung

    Das Finanzamt vergleicht Soll- und Istbeträge.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    7

    Standard AW: Berichtigung der Umsatzsteuer-Voranmeldung

    Zitat Zitat von stiller Beitrag anzeigen
    Hast Du gesetzt?

    Sonst troll Dich!
    Du hast mir hier rein gar nichts zu sagen. Troll Dich selbst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von L. E. Fant Beitrag anzeigen
    Das Finanzamt vergleicht Soll- und Istbeträge.
    Vielen Dank für die Antwort.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.625

    Standard AW: Berichtigung der Umsatzsteuer-Voranmeldung

    Zitat Zitat von KleinerKnusperhase Beitrag anzeigen
    Du hast mir hier rein gar nichts zu sagen
    Stimmt, in Zukunft noch weniger!
    Aber nur mal angenommen, ich hätte mehr zu sagen, würdest Du nicht zuhören/lesen.
    Geändert von stiller (25.09.2019 um 01:35 Uhr)
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2019
    Beiträge
    7

    Standard AW: Berichtigung der Umsatzsteuer-Voranmeldung

    Zitat Zitat von stiller Beitrag anzeigen
    Aber nur mal angenommen, ich hätte mehr zu sagen, würdest Du nicht zuhören/lesen.
    Stimmt. Denn ich in sachlicher Hinsicht hast Du ja anscheinend nichts beizutragen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •