Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Borkenkäferschaden!

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2019
    Beiträge
    4

    Standard Borkenkäferschaden!

    Hallo, folgendes Problem. Ich bin privater Waldbesitzer und bin sehr stark durch den Borkenkäfer geschädigt worden.
    Weil wir es selber nicht mehr geschafft haben, mussten wir uns Hilfe holen und natürlich auch bezahlen. Es kommen Kosten in Höhe von 3000 Euro plus MWSt.
    auf mich zu. Nun zur Frage. Wie bringe ich das in der Steuererklärung unter? Ich bin gewerblich selbstständig, allerdings nicht im forstwirtschaftlichen Bereich.
    Wie werden diese Kosten nun steuerlich betrachtet? Und was passiert, wenn das Holz verkauft werden würde? Wie würden die Einnahmen dann betrachtet? Fällt beides in meine Betriebseinnahmen/ausgaben oder nicht? Das größte Problem wäre, dass ich für die Kosten des Fällens jetzt aufkommen muss und noch nicht klar ist, ob das Holz noch in
    diesem Jahr verkauft werden würde. Was passiert, wenn es erst im nächsten Jahr zum Verkauf käme? Dann wären theoretisch die Kosten in diesem Jahr und die Einnahmen im nächsten. Das wär dann ja total ungünstig. Ich hoffe es kann mir hier jemand einen Rat geben. Ich danke schon mal im Voraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.314

    Standard AW: Borkenkäferschaden!

    Zitat Zitat von schokoauge Beitrag anzeigen
    Hallo, folgendes Problem. Ich bin privater Waldbesitzer und bin sehr stark durch den Borkenkäfer geschädigt worden.
    Weil wir es selber nicht mehr geschafft haben, mussten wir uns Hilfe holen und natürlich auch bezahlen. Es kommen Kosten in Höhe von 3000 Euro plus MWSt.
    auf mich zu. Nun zur Frage. Wie bringe ich das in der Steuererklärung unter? Ich bin gewerblich selbstständig, allerdings nicht im forstwirtschaftlichen Bereich.
    Wie werden diese Kosten nun steuerlich betrachtet? Und was passiert, wenn das Holz verkauft werden würde? Wie würden die Einnahmen dann betrachtet? Fällt beides in meine Betriebseinnahmen/ausgaben oder nicht? Das größte Problem wäre, dass ich für die Kosten des Fällens jetzt aufkommen muss und noch nicht klar ist, ob das Holz noch in
    diesem Jahr verkauft werden würde. Was passiert, wenn es erst im nächsten Jahr zum Verkauf käme? Dann wären theoretisch die Kosten in diesem Jahr und die Einnahmen im nächsten. Das wär dann ja total ungünstig. Ich hoffe es kann mir hier jemand einen Rat geben. Ich danke schon mal im Voraus.
    Hallo,

    deine Fragen haben nichts mit Elster zu tun.
    Wende dich an den Steuerberater deines Vertrauens

    Gruß FIGUL

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.666

    Standard AW: Borkenkäferschaden!

    Wie wird denn der Gewinn aus der Forstwirtschaft ermittelt?

    EÜR § 4 Abs. 3
    Bilanz § 4 Abs. 1
    o. LuF § 13a

    Entsprechend ist mit Einnahmen und Ausgaben zu verfahren.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2019
    Beiträge
    4

    Standard AW: Borkenkäferschaden!

    Es tut mir leid, ich wollte keinen mit meiner Frage belästigen. Da ich aber meine Steuerklärung selber mache und somit keinen Steuerberater meines Vertrauens habe, kam ich auf den Gedanken hier vielleicht auch einen Rat zu erhalten....

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.047

    Standard AW: Borkenkäferschaden!

    Hallo schokoauge,

    das ist keine Frage der Belästigung, das Anwenderforum darf keine Steuerberatung leisten, sondern hier geben Anwendern anderen Anwendern Hilfestellung bei Problemen mit der elektronischen Steuererklärung.
    Zugegeben manchmal ist der Grat sehr schmal zwischen Eingabehilfe und steuerlichen Sachverhalten.

    Für dein Problem gilt grundsätzlich die Einkommensteuer ist eine Jahressteuer und Einnahmen und Ausgaben gehören immer in das Kalenderjahr, wo sie anfallen.

    Tschüß

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    595

    Standard AW: Borkenkäferschaden!

    Wurden bisher Einnahmen aus Holzverkauf in der Steuererklärung angegeben?
    Geändert von XaverWdg (26.09.2019 um 09:24 Uhr)

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2019
    Beiträge
    4

    Standard AW: Borkenkäferschaden!

    Nein, es wurde noch nie Holz verkauft. Wir nutzten es bislang nur für den Eigenverbrauch. Es kam ja auch noch nie zu solchen "Erntemengen". Darum betreiben wir ja auch kein forstwirtschaftliches Gewerbe. Meine Gewerbe bezieht sich auf eine vollkommen andere Branche.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    10.047

    Standard AW: Borkenkäferschaden!

    Hallo schokoauge,

    dann läuft es ja im ungünstigsten Fall auf Liebhaberei bzw. Privatangelegenheit hinaus.

    Tschüß

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.02.2017
    Beiträge
    595

    Standard AW: Borkenkäferschaden!

    Wie viele Festmeter wurden geerntet?

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2019
    Beiträge
    4

    Standard AW: Borkenkäferschaden!

    150 Festmeter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •