Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wo trage ich Verluste/Gewinne aus Daytrading richtig ein?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2019
    Beiträge
    1

    Standard Wo trage ich Verluste/Gewinne aus Daytrading richtig ein?

    Hallo,

    Ich habe Verluste aus Daytrading (Forexhandel) aus dem Jahr 2015 die ich eintragen möchte. Ich weiß aber nicht welches Dokument ich dazu nutzten muss (Anlage KAP/SO oder was auch immer) und in welcher Spalte die Zahlen eingetragen werden müssen.

    Es wäre nett wenn jemand mir ein einfaches Beispiel mit 1000€ schreiben könnte, wie und wohin ich den Wert reinschreiben soll.

    Uyen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Stutensee
    Beiträge
    3.980

    Standard AW: Wo trage ich Verluste/Gewinne aus Daytrading richtig ein?

    Für welches Jahr machen Sie denn die Steuererklärung? Die Verluste sind im Regelfall in der Steuererklärung des Jahres geltend zu machen, in der sie angefallen sind. Welche Anwendung nutzen Soe? Elsterformular oder Mein Elster?

    Sollte es sich hier um eine Frage des Verlustvortrages handeln verweise ich auf den folgenden Link:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....g_Hinweise.pdf
    Geändert von korsika (26.09.2019 um 08:02 Uhr)
    Weitere Infos rund um die elektronische Steuererklärung finden Sie hier:
    https://fa-karlsruhe-durlach.fv-bwl....erzeichnis.pdf

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2018
    Ort
    Azoren
    Beiträge
    274

    Standard AW: Wo trage ich Verluste/Gewinne aus Daytrading richtig ein?

    Die Grundfrage wäre ja, ob es sich um ein Depot bei einer inländischen oder ausländischen Bank handelt, und falls ersteres, ob fristgerecht eine Verlustbescheinigung beantragt wurde.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.303

    Standard AW: Wo trage ich Verluste/Gewinne aus Daytrading richtig ein?

    Hallo,

    wie läuft denn solch ein Forexhandel so ab?
    Sind das Wertpapiere, oder reale Währungen? Davon hängt nämlich ab, ob Anlage KAP oder SO.

    Ansonsten ist es aber eigentlich ganz einfach, "Gewinnne minus Verluste minus Transaktionskosten" in das jeweilige Formular eintragen, fertig.

    PS: Das bei Daytrading die Jahresfrist überschritten wird schließe ich jetzt mal aus.

    Stefan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2014
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.553

    Standard AW: Wo trage ich Verluste/Gewinne aus Daytrading richtig ein?

    Anlage KAP

    Einfach mal bei Tante Google eingeben: FOREX Handel Einkunftsart
    und man wird mit vielen Treffern zum Thema belohnt.
    Mit freundlichen Grüßen

    Beamtenschweiß
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In der Anlage Vorsorgeaufwand - Zeile 11 (ab 2016) muss bei Arbeitnehmern, Rentnern und Beamten mit JA geantwortet werden.

    Bei den Werbungskosten gibt es keine Pauschalen außer den in § 9a EStG genannten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •