Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Grenzgängerin - Anlage N, Wo AHV Beiträge angeben?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2019
    Beiträge
    5

    Standard Grenzgängerin - Anlage N, Wo AHV Beiträge angeben?

    Hallo an Alle,

    Mein Problem ist Folgendes: Ich war im Jahr 2018 Grenzgängerin in die Schweiz. Bin aber in Mecklenburg gemeldet und somit beim Finanzamt Schwerin.
    Anlage N Gre kann ich somit nicht benutzen, weil ich nicht mehr in Bawü lebe.
    Elster sagt mir jetzt, ich solle Anlage N benutzen. Habe ich auch gemacht. Aber wo die Beiträge wie AHV eintragen?
    Kann in Anlage N nichts vergleichbares finden, wie in der Anlage N Gre Zeile 90.
    Weiß jemand, wie ich das lösen kann?
    Ich habe Posts zu der Frage gefunden, aber keine Antwort.

    Vielen lieben Dank für jede Hilfe


    Grenzgängerin

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.625

    Standard AW: Grenzgängerin - Anlage N, Wo AHV Beiträge angeben?

    Soweit ich weiss gibt es keine Anlage Grenzgänger in MV.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Grenzgängerin - Anlage N, Wo AHV Beiträge angeben?

    Ja genau. Deshalb soll man die Anlage N benutzen, mit dem Unterpunkt Grenzgänger. Den gibt es.
    Dort kann ich auch Bruttoeinkommen und Quellsteuer eingeben, aber eben nicht meine Beiträge. Und das suche ich.
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.625

    Standard AW: Grenzgängerin - Anlage N, Wo AHV Beiträge angeben?

    Zitat Zitat von Grenzgängerin Beitrag anzeigen
    Ja genau. Deshalb soll man die Anlage N benutzen, mit dem Unterpunkt Grenzgänger. Den gibt es.
    Dort kann ich auch Bruttoeinkommen und Quellsteuer eingeben, aber eben nicht meine Beiträge. Und das suche ich.
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Moin
    Anlage N Seite 1 Zeile 26 kann man Schweiz ankreuzen. Vielleicht gehts ja dann weiter.

    Was meinst Du mit Beiträge?
    Geändert von stiller (03.10.2019 um 12:45 Uhr)
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Grenzgängerin - Anlage N, Wo AHV Beiträge angeben?

    Ja, Schweiz habe ich angegeben, aber dadurch ändert sich leider nichts im Dokument.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.625

    Standard AW: Grenzgängerin - Anlage N, Wo AHV Beiträge angeben?

    Zitat Zitat von Grenzgängerin Beitrag anzeigen
    Ja, Schweiz habe ich angegeben, aber dadurch ändert sich leider nichts im Dokument.
    Möglicherweise in der Anlage Vorsorgeaufwand.
    Was meinst Du mit Dokument?
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Grenzgängerin - Anlage N, Wo AHV Beiträge angeben?

    Mit Beiträge meine ich die Zeile 9. im Lohnsteuerausweis. Das sind sämtliche Beiträge wie Sozialleistungen sowie das verstehe.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    "feucht"-Gebiet Nord-Osten
    Beiträge
    6.625

    Standard AW: Grenzgängerin - Anlage N, Wo AHV Beiträge angeben?

    Zitat Zitat von Grenzgängerin Beitrag anzeigen
    Mit Beiträge meine ich die Zeile 9. im Lohnsteuerausweis. Das sind sämtliche Beiträge wie Sozialleistungen sowie das verstehe.
    Vielleicht Anlage Vorsorgeaufwand Seite 2, aber da kenne ich mich nicht aus.
    Gruss (S)stiller
    STEUERBESCHEIDE SIND NIE EIN MAILANHANG, VIRENGEFAHR!
    Bitte Fragen in das etwa zutreffende Unterforum stellen.
    ELSTER ELektronische STeuer ERklärung.
    Bitte prüfen Sie Ihre Software ständig auf Updates.
    Mein Elster (MEL) wird ab VZ 2020 das non plus ultra sein!
    Das BZST unterstützt auch das Elsterzertifikat, hat aber eigene Bereiche.
    Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Grenzgängerin - Anlage N, Wo AHV Beiträge angeben?

    Okay, vielen Dank. Mir ist es auch ein Rästel. Ich rufe das Amt in Schwerin einfach mal an.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.255

    Standard AW: Grenzgängerin - Anlage N, Wo AHV Beiträge angeben?

    Zitat Zitat von Grenzgängerin Beitrag anzeigen
    Okay, vielen Dank. Mir ist es auch ein Rästel. Ich rufe das Amt in Schwerin einfach mal an.
    Ich empfehle in solchen Fällen, ein Finanzamt in Baden-Württemberg auszuwählen und eine Erklärung unter Verwendung der Anlage N-GRE beschränkt auf die Schweizer Einkünfte zu erstellen.

    Aus den Ergebnissen dieser Testerklärung sollte man sowohl die Werte für die Anlage N wie auch für die Anlage Vorsorgeaufwand ablesen können.

    Dass ein Finanzamt in Schwerin da telefonisch sachgerecht Auskunft geben kann, ist eher unwahrscheinlich.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •