Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Anpassung bei Anlage R von Elster-Formular an FA-Steuerbescheid

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    1

    Standard Anpassung bei Anlage R von Elster-Formular an FA-Steuerbescheid

    Leider ist bei meiner Elster-Steuererklärung der Anpassungsbetrag der Renten-Erhöhungen im Laufe der Jahre abweichend von den Anpassungsbeträgen in den Steuerbescheiden des FA.
    Folge ist, dass ich die Steuerzahlungen nicht mehr richtig in Elster ausrechnen kann .
    Wie kann ich meine Elster-Zahlen an die des FA anpassen
    krasperg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.519

    Standard AW: Anpassung bei Anlage R von Elster-Formular an FA-Steuerbescheid

    Es gibt dafür zwei Möglichkeiten:

    Die erste ist der einmalige Antrag bei der Rentenversicherung auf Zusendung der Rentenbezugsmitteilung zur Vorlage beim Finanzamt: https://www.eservice-drv.de/SelfServiceWeb/

    Die zweite ist die Einrichtung des Bescheinigungsabrufs bei Mein ELSTER (Registrierung erforderlich): https://www.elster.de/eportal/start

    Das Unterforum hier ist für deine Frage nicht das richtige Unterforum.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.308

    Standard AW: Anpassung bei Anlage R von Elster-Formular an FA-Steuerbescheid

    Hallo,

    es gibt noch eine weitere Möglichkeit: Einfach selber ausrechnen.

    Du hast den Rentenanpassungebetrag vom letzten Jahr, dazu addierst du die Rentenerhöhung, fertig.

    Das mache ich so seit Jahren und es stimmt (fast) immer. Probleme gibt es nur bei ungewöhnlichen Erhöhungen, etwa im letzten Jahr mal wieder die Mütterrente.

    Stefan
    Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.519

    Standard AW: Anpassung bei Anlage R von Elster-Formular an FA-Steuerbescheid

    Das mache ich so seit Jahren und es stimmt (fast) immer. Probleme gibt es nur bei ungewöhnlichen Erhöhungen, etwa im letzten Jahr mal wieder die Mütterrente.
    Bei mir selbst (männlich) stimmt das zwar auch, dennoch rate ich von der Eigenberechnung eher ab. Es ist ja nicht so schwierig, sich die korrekten Daten zu besorgen.

    Man muss bei der Eigenberechnung nämlich im ersten vollen Rentenjahr beginnen.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.308

    Standard AW: Anpassung bei Anlage R von Elster-Formular an FA-Steuerbescheid

    Hallo,

    >>>Man muss bei der Eigenberechnung nämlich im ersten vollen Rentenjahr beginnen.

    Na eben nicht, man kann mit einem beliebigen (natürlich bekannten) Anpassungsbetrag beginnen, idealerweise mit dem vom Jahr zuvor.

    Stefan
    Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.519

    Standard AW: Anpassung bei Anlage R von Elster-Formular an FA-Steuerbescheid

    Na eben nicht, man kann mit einem beliebigen (natürlich bekannten) Anpassungsbetrag beginnen, idealerweise mit dem vom Jahr zuvor.
    Genau da liegt aber oft das Problem. Ich war im letzten Jahr mit zwei Fällen befasst, in denen für Rentnerehepaare wegen zusätzlicher Einkünfte aus einer 2016

    geerbten Beteiligung an einem Betrieb die Jahre ab 2016 nacherklärt werden mussten. Die Ehemänner waren in beiden Fällen Anfang bzw. Mitte 2018 verstorben,

    also kein Bescheinigungsabruf möglich. Die Rentenversicherung hat auch nichts herausgerückt. Bei einem Fall hat mir ein freundlicher Finanzbeamter die Daten

    telefonisch durchgegeben, den anderen musste ich ab 2005 selbst nachberechnen. Das war durchaus aufwändig.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    5.347

    Standard AW: Anpassung bei Anlage R von Elster-Formular an FA-Steuerbescheid

    Hallo,

    ich hätte da nichts nachgerechnet.
    Das FA hat doch die Daten

    Gruß FIGUL

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    16.519

    Standard AW: Anpassung bei Anlage R von Elster-Formular an FA-Steuerbescheid

    ich hätte da nichts nachgerechnet.
    Ich habe das auch nicht gern gemacht. Aber die Betroffenen wollten im Vorfeld wissen, was in etwa auf sie zukommt.
    Freundliche Grüße
    Charlie24

    Wichtig: Fast jeder Steuerpflichtige hat Vorsorgeaufwendungen (z.B. Beiträge zur Krankenversicherung) und muss deshalb seiner Einkommensteuererklärung die Anlage Vorsorgeaufwand hinzufügen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •